Ampfer-Knoeterich
Zuletzt aktualisiert: 18. November 2020

Unsere Vorgehensweise

11Analysierte Produkte

34Stunden investiert

11Studien recherchiert

85Kommentare gesammelt

Ampfer-Knöterich ist vielen als Unkraut aus ihrem Garten bekannt. Weitaus weniger wissen, dass die Stauden mit ihren herzförmigen Blättern auch als Heilpflanze bekannt ist. Durch ihre vielseitigen Anwendungsgebiete und Wirkungen ist sie jedoch als echter Allrounder in der Medizin bekannt.

Mit unserem großen Ampfer-Knöterich Test 2020 wollen wir dir alles wissenswerte über die heilende Pflanze mit auf den Weg geben. Du wirst erfahren, was das Knöterichgewächs ist , wie es wirkt und worauf du beim Kauf achten solltest. Zudem geben wir dir Empfehlungen zu Ampfer-Knöterich Produkten. Am Ende wirst du alles wissenswerte über die Pflanze kennen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Das Ampfer-Knöterich heilende Wirkung hat, ist unter Experten für Heilkräuter bekannt. Jedoch hat sich mittlerweile auch die Wissenschaft mit der Heilpflanze beschäftigt.
  • Die Pflanze fühlt sich in den gemäßigten Regionen Europas am wohlsten. Sie fällt durch ihre leicht rosa-rötliche oder blass-grüne Farbe auf. Nahezu alle Pflanzenbestandteile können zu medizinischen Zwecken verwendet werden.
  • Den Knöterich kannst du als Tee aufbrühen, die Blätter als Umschlag auf die Haut legen oder in Tabletten und Tropfen zu dir nehmen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Ampfer-Knöterich Produkte

Da es sich bei Ampfer-Knöterich um ein medizinisches Produkt handelt, solltest du vor dem Kauf folgende Dinge beachten:

So stellst du sicher, dass Ampfer-Knöterich dir auch wirklich bei deinen Beschwerden hilft. Beachtest du zudem die weiteren Punkte, kann die Heilpflanze dich bei der Heilung unterstützen. So kannst du dein Leben weiter voll auskosten.

Beschwerden

Ampfer-Knöterich ist unter den Heilpflanzen eine echte Allround-Waffe. Die verschiedenen Teile der Pflanze können für unterschiedliche Beschwerden genutzt werden. So ist die Liste der Beschwerden, die mit Ampfer-Knöterich behandelt werden können ebenfalls sehr lang:

  • Magenprobleme
  • Aufgeblähter Magen
  • Verdauungsprobleme
  • Fieber
  • Erkältung
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Husten
  • Vitaminmangel

Auch wenn es so aussieht, als würde Ampfer-Knöterich gegen alles wirken, muss einiges beachtet werden. Der Einnahmezeitraum sollte genauso beachtet werden, wie die Darreichungsform und Dosierung.

Einnahmezeitraum

Wie bei allen medizinischen Präparaten hängt die Einnahmezeit von deiner Erkrankung und deinen individuellen Bedürfnissen ab. Du solltest dich jedenfalls vor der Einnahme mit deinem Hausarzt absprechen. Falls du weitere Medikamente einnimmst können so negative Zusammenhänge ausgeschlossen werden.

Wahrscheinlich ist dir auch bewusst, dass Ampfer-Knöterich Produkte kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung sind. Zudem ist es wichtig, dass du immer die vom Hausarzt empfohlene Verzehrmenge einhälst. Halte die Präparate zudem fern von deinen Kindern.

Darreichungsform

Ampfer-Knöterich kann in verschiedenen Formen verabreicht werden. Zum einen können die Pflanzenbestandteile als Tee aufgebrüht werden. Das selbe gilt für die Samen der Pflanze, die gemahlen ebenfalls aufgebrüht werden können. Des Weiteren können die Blätter zerdrückt und als Umschläge aufgelegt werden.

Zudem ist die Darreichung als Kapseln oder Tropfen möglich. Eingang findet der Knöterich auch in die Küche. Aufgekocht, im Salat oder gemahlen zu Mehl lässt er sich auch zu deinem Lieblingsessen zaubern.

Dosierung

Ampfer-Knöterich kann in verschiedenen Formen verabreicht werden. Zum einen können die Pflanzenbestandteile als Tee aufgebrüht werden. Das selbe gilt für die Samen der Pflanze, die gemahlen ebenfalls aufgebrüht werden können. Des Weiteren können die Blätter zerdrückt und als Umschläge aufgelegt werden.

Zudem ist die Darreichung als Kapseln oder Tropfen möglich. Eingang findet der Knöterich auch in die Küche. Aufgekocht, im Salat oder gemahlen zu Mehl lässt er sich auch zu deinem Lieblingsessen zaubern.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Ampfer-Knöterich Produkte ausführlich beantwortet

Damit du umfassend über Ampfer-Knöterich informiert bist, haben wir dir alle wichtigen Infromationen zusammengetragen und im nachfolgenden zusammengefasst.

Was ist Ampfer-Knöterich und wie wirkt es?

Ampfer Knöterich ist eine 1,5 Meter hohe Pionierpflanze aus der Gattung der Knöterichgewächse. Sie wächst in nördlich gemäßigten Regionen an schlammigen Ufern, Gräben oder auf Äckern und wird oft als Unkraut eingestuft. Dabei sit der Ampfer-Knöterich eine von 150 Arten der Knöterich-Familie.

Ampfer-Knöterich

Ampfer-Knöterich wird oft als Unkraut abgetan. Medizinisch ist sie als Heilpflanze aber ein echter Alleskönner. (Bildquelle: leoleobobeo / pixabay)

Neben dem Hohen Gehalt an Eisen, Vitamin C, Gerbsäure und Flavoglykosiden, besitzt die Pflanze zudem eine hohe Konzentration an Magnesium, Calcium, Ballaststoffen und Proteinen. Des Weiteren stärkt die Pflanze dein Immunsystem und macht dich so weniger anfällig für Krankheiten.

Seine medizinische Wirkung ist fast genauso vielseitig wie das Artenreichtum der Knöteriche. Ampfer Knöterich kann zudem bei verschiedensten Problemen eingesetzt werden.

Im nachfolgenden stellen wir dir die Wirkungen des Ampfer-Knöterich vor. Das Ampfer-Knöterich eine wertvolle Quelle für biologische Aktivitäten ist, wurde bereits in Studien nachgewiesen. (1)

  • Entzündungshemmende Wirkung: Eine der Wirkungen des Ampfer-Knöterich ist, dass er entzündungshemmend wirkt. Durch das Einnehmen von Ampfer-Knöterich konnte die entzündungshemmende Wirkung der Pflanze nachgewiesen werden. Zudem wurde festgestellt, dass das Ampfer Fieber senken kann. Die Körpertemperatur der Ratten konnte signifikant runter reguliert werden. (2)
  • Anti-Krebs und Anti-Tumor Wirkung: Einige Studien der letzten Jahre zeigten, dass der Knöterich bei Krebs- und Tumorerkrankungen unterstützend helfen könnte. Die Wirkung der Pflanze gegen Krebs konnte in Studien zu Lungenkrebs , Darmkrebs (4) und Mundkrebs (5) nachgewiesen werden.
  • Antioxidative Wirkung: Die meisten Arten der Knöterich-Familie haben eine antioxidative Wirkung. Aus der traditionellen chinesischen Medizin ist die Wirkung bereits bekannt und konnte in einigen Studien nachgewiesen werden. (6)
  • Antibakterielle Wirkung: Auch die Antibakterielle Wirkung ist studienbasiert belegt worden. Der Knöterich weist hierbei eine signifikante entzündungshemmende Wirkung vor. (7), (8), (9) Forscher zeigten, dass die Pflanze gegen Pilze und Bakterien sehr wirksam ist. Zurückzuführen sei dies auf die phenolischen Verbindungen des Knöterich.
  • Anti-Adipositas Wirkung: Mit Mäusen durchgeführte Studien zeigten, dass der Knöterich bei besonders fettleibigen Mäusen und Hamstern eine positive Auswirkungen hatte. (10), (11)

Des Weiteren findet besonders der Ampfer-Knöterich Anwendung bei Akne, Ekzemen genauso wie bei Arthritis, Gicht, Nierenstein und Atemwegserkrankungen.

Zudem soll er bei Menstruationsbeschwerden, Verdauungsproblemen, Erbrechen, Durchfall und Schluckbeschwerden helfen. Die Studienlage ist hierbei jedoch nicht ganz zugänglich und klar.

Wo wächst Ampfer-Knöterich?

Ampfer-Knöterich wächst in den gemäßigten Regionen Europas. Am wohlsten fühlt er sich an Wegrändern, Flussufern, in Gärten oder auf Äckern. Wichtig ist es für den Knötterich, dass der Boden nass bis feucht und sehr nährstoffreich ist.

Ampfer-Knöterich

Am wohlsten fühlt sich der Ampfer-Knöterich an Wegrändern, Flussufern, in Gärten oder auf Äckern. (Bildquelle: Max Langelott / unsplash)

Die Häufigkeit seines Vorkommens lässt sich nicht einer bestimmten Region zuordnen. Er ist in den gemäßigten Regionen Europas überall häufig zu finden. Dabei blüht der Knöterich zwischen Juli und Oktober.

Wie sieht Ampfer-Knöterich aus?

Ampfer Knöterich zeichnet sich durch seine herzförmigen, Pfirsich ähnlichen Laubblätter aus, welche durch ihre leicht rosa-rötliche oder blass-grüne Farbe auffallen.

Ampfer-Knöterich blüht zwischen Juli und Oktober in voller Pracht.

Die meisten Pflanzen haben in ihrer Mitte einen roten bis dunkelroten Fleck. Der Blattstiefel ist zylindrisch und hat eine leicht bräunliche Farbe.

Die vier bis fünf Tepalen sind dicht verwachsen und haben einen Durchmesser von 6 bis 8 Millimetern. Da es zur Blütenzeit wenig Bestäubung durch Tiere gibt, bestäubt sich der Ampfer meist selbst.

Wie wird Ampfer-Knöterich verwendet?

Die oft als Unkraut abgetane Pflanze ist jedoch mehr als nur lästiger wuchs im Garten. Die Verwendung der Pflanze reicht dabei von Schweinefutter bis zur medizinischen Verwendung. Für seine medizinischen Zwecke wird das oberirdische Kraut des Ampfer verwendet.

Hierunter zählen die Blätter, Samen, der Pflanzensaft ebenso wie die getrocknete Wurzel der Pflanze. Die Pflanzenteile können als Tee aufgebrüht oder als Umschläge auf die Haut gelegt werden.

Zur inneren Anwendung kann der Ampfer-Knöterich als Tee aufgebrüht werden. (Bildquelle: Massimo Rinaldi / unsplash)

Welche Teile des Ampfers verwendet werden, richtet sich zumeist, bei medizinischer Verwendung, nach den zu behandelnden Beschwerden. Dabei erfolgt die Anwendung entweder innerlich oder äußerlich. Zudem gibt es den Ampfer auch in Kapselform. Des Weiteren kann er aber auch im Salat verarbeitet werden oder gekocht werden.

Was kosten Ampfer-Knöterich Produkte?

Meistens wird der Ampfer mit anderen Naturheilmitteln kombiniert. Hierzu zählen beispielsweise Holunder oder Schlüsselblume. Reine Ampfer-Knöterich Produkte sind so meist als Tee oder als reine Pflanzenteile zu finden. So unterscheiden sich auch die Kosten der einzelnen Produkte voneinander.

Darreichungsform Preis
Ampfer-Knöterich Pflanze 3- 63 €
Ampfer-Knöterich Kapseln 6- 45 € pro 100 Kapseln
Ampfer-Knöterich Kraut ca. 4 € pro 100g
Ampfer-Knöterich Tropfen 8 – 75 € pro 100g

Je nachdem wie groß die Menge ist unterscheiden sich die einzelnen Produktformen nochmals hereblich im Preis. Wichitg ist, dass du die für dich angenehmeste Form der Einnahme wählst.

Wo kann ich Ampfer-Knöterich kaufen?

Ampfer-Knöterich ist eine eher unbekannte Heilpflanze, welche jedoch von einigen Geschäften verkauft wird. In Form von Kapseln, Tee, Tropfen oder als reine Pflanze kannst du sie in folgenden Geschäften kaufen:

  • Apotheke
  • Reformhaus
  • Drogerie
  • natur-kraeuter.de

Selbstverständlich kannst du den Ampfer auch in Baummärkten kaufen. Zur medizinischen Verwendung würden wir dir aber empfehlen auf bereits verarbeitete Produkte zurückzugreifen. Im Internet findest du zudem weitere Anbieter. Unsere Empfehlung findest du in der obenstehenden Liste.

Welche Arten von Ampfer-Knöterich gibt es?

Ampfer-Knöterich ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Knöteriche und zählt somit zu der Familie der Knöterichgewächse. Der Ampfer wird an sich noch mal in mehrere dutzende Unterarten unterteilt:

Art Beschreibung
Ampfer-Knöterich oder Ufer-Ampfer-Knöterich Diese Art wächst, wie ihr Name verrät an Ufern. Sie gilt als die geähnliche Art des AMpfer-Knöterich. Die latainische Bezeichnung ist: ersicaria lapathifolia s.str. oder Persicaria lapathifolia
Fluss-Ampfer-Knöterich An Flüssen der gemässigte europäischen Regionen ist diese Art Knöterich zu finden. Ihre latainsche Bezeichnung ist: Persicaria lapathifolia subsp. brittingeri
Mittlerer-Ampfer-Knöterich Diese Art Knöterich kommt in Verbänden der Bidention oder Polygono-Chenopodion vor. Ihre lateinische Bezeichnung ist: Persicaria lapathifolia subsp. mesomorpha
Acker-Ampfer-Knöterich Als Charakter der Polygono-Chenopopodietalia gilt diese Art des Ampfer-Knöterich. Latainsch hört sie auf den Namen:Ersicaria lapathifolia subsp. pallida
Lein-Ampfer-Knöterich Als Lein-Ampfer-Knöterich gilt diese Art des Verbands der Lolio-Linion. Lateinsch übersezt bedeutet diese Art: Persicaria lapathifolia subsp. leptoclada

Der Status der aufgeführten Kleinarten ist noch nicht abschließenden geklärt. Die Unterscheidung ist äußerst schwer und wird insbesondere durch die Blattform und -bahaarung, die Färbung der Blüten und die Wuchsform getroffen.

Welche Nebenwirkungen kann die Einnahme von Ampfer-Knöterich mit sich bringen?

Wie du bereits weißt solltest du bei der Einnahme des Knöterichs in Form von Tee, die Menge von 15g nicht überschreiten. Folgen können Vergiftungserscheinungen sein. Zudem könntest du Erbrechen oder Durchfall bekommen. Dies resultiert aus dem in der Pflanze enthaltenen Oxalsäure.

Solltest du an Rheuma, Nierenstein oder Gicht erkrankt sein, empfehlen wir dir auf die innerliche Anwendung zu verzichten. Gleiches gilt für schwangere Frauen oder Frauen in der Stillzeit.

Welche Alternativen gibt es zu Ampfer-Knöterich?

Die beste Alternative zum Ampfer-Knöterich stammt ebenfalls aus der Familie der Knöteriche. Der Sauer-Ampfer gilt als gutes Ersatzprodukt zum Ampfer. Er besitzt ebenfalls freie Oxalsäure sowie Gerbstoffe und Vitamine. Zusätzlich besitzt der Sauer-Knöterich noch weitere Inhaltsstoffe, die der Ampfer selber nicht enthält.

Beispielsweise besitzt der Sauer-Ampfer einen hohen Gehalt an Tanninen, welche bei der Bekämpfung von Krebs hilfreich sein könnten.

Es fehlen valide Studien, welche die Wirkung gegen Krebs bestätigen.

Bekannt ist jedoch, dass der Sauer-Ampfer bei der Bekämpfung von Entzündungen hilft, die Wundheilung fördert und bei Verdauungsstörungen hilft.

Bildquelle: Popov / 123rf

Einzelnachweise (11)

1. Erich Oberdorfer: Pflanzensoziologische Exkursionsflora für Deutschland und angrenzende Gebiete. 8. Auflage. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 2001, ISBN 3-8001-3131-5. Seite 336–337
Quelle

2. Delucia, Roberto; Yano, Helena; Bacchi, Elfriede; Hayashi, Lia Anti-Inflammatory Activity and Effect on Locomotion of Polygonum persicaria L. (Polygonaceae) Extract in Rats
Quelle

3. Lin, Y., Yang, F., Chen, C. et al. Free radical scavenging activity and antiproliferative potential of Polygonum cuspidatum root extracts. J Nat Med 64, 146–152 (2010). https://doi.org/10.1007/s11418-009-0387-8
Quelle

4. Ji Q, Liu X, Fu X, Zhang L, Sui H, Zhou L, et al. (2013) Resveratrol Inhibits Invasion and Metastasis of Colorectal Cancer Cells via MALAT1 Mediated Wnt/β-Catenin Signal Pathway. PLoS ONE 8(11): e78700. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0078700
Quelle

5. Apoptotic effect of Polygonum Cuspidatum in oral cancer cells through the regulation of specificity protein 1 J‐A Shin J‐H Shim J‐G Jeon K‐H Choi E‐S Choi N‐P Cho S‐D Cho First published: 14 February 2011 https://doi.org/10.1111/j.1601-0825.2010.01710.x
Quelle

6. Polygonum cuspidatum extracts as bioactive antioxidaion, anti-tyrosinase, immune stimulation and anticancer agents Author links open overlay panelChih-ChenLee1‡Yen-TingChen2‡Chien-ChihChiu3Wei-TingLiao3Yung-ChuanLiu1Hui-MinDavid Wang24
Quelle

7. In vitro inhibitory effects of Polygonum cuspidatum on bacterial viability and virulence factors of Streptococcus mutans and Streptococcus sobrinus Author links open overlay panelJu-HeeSongaShin-KyuKimaKee-WanChangaSeong-KyuHanbHo-KeunYicJae-GyuJeona
Quelle

8. Volatile constituents from the leaves of Polygonum cuspidatum S. et Z. and their anti-bacterial activities Author links open overlay panelYong-SukKimaCheol-SeungHwangbDong-HwaShinb
Quelle

9. Effects of a bio-assay guided fraction from Polygonum cuspidatum root on the viability, acid production and glucosyltranferase of mutans streptococci Author links open overlay panelSuk-HoBanaYoung-RanKwonaSantoshPanditaYoung-SooLeebHo-KeunYicJae-GyuJeona
Quelle

10. Lipid-lowering effects of polydatin from Polygonum cuspidatum in hyperlipidemic hamsters Author links open overlay panelJianDuaLian-NaSunaWei-WeiXingabBao-KangHuangaMinJiaaJin-ZhongWucHongZhangaLu-PingQina
Quelle

11. A study on the effect of resveratrol on lipid metabolism in hyperlipidemic mice HC Xie, HP Han, Z Chen, JP He
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Pflanzensoziologische Exkursionsflora: Für Deutschland und angrenzende Gebiete
Erich Oberdorfer: Pflanzensoziologische Exkursionsflora für Deutschland und angrenzende Gebiete. 8. Auflage. Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 2001, ISBN 3-8001-3131-5. Seite 336–337
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Delucia, Roberto; Yano, Helena; Bacchi, Elfriede; Hayashi, Lia Anti-Inflammatory Activity and Effect on Locomotion of Polygonum persicaria L. (Polygonaceae) Extract in Rats
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Lin, Y., Yang, F., Chen, C. et al. Free radical scavenging activity and antiproliferative potential of Polygonum cuspidatum root extracts. J Nat Med 64, 146–152 (2010). https://doi.org/10.1007/s11418-009-0387-8
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Ji Q, Liu X, Fu X, Zhang L, Sui H, Zhou L, et al. (2013) Resveratrol Inhibits Invasion and Metastasis of Colorectal Cancer Cells via MALAT1 Mediated Wnt/β-Catenin Signal Pathway. PLoS ONE 8(11): e78700. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0078700
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Apoptotic effect of Polygonum Cuspidatum in oral cancer cells through the regulation of specificity protein 1 J‐A Shin J‐H Shim J‐G Jeon K‐H Choi E‐S Choi N‐P Cho S‐D Cho First published: 14 February 2011 https://doi.org/10.1111/j.1601-0825.2010.01710.x
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Polygonum cuspidatum extracts as bioactive antioxidaion, anti-tyrosinase, immune stimulation and anticancer agents Author links open overlay panelChih-ChenLee1‡Yen-TingChen2‡Chien-ChihChiu3Wei-TingLiao3Yung-ChuanLiu1Hui-MinDavid Wang24
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
In vitro inhibitory effects of Polygonum cuspidatum on bacterial viability and virulence factors of Streptococcus mutans and Streptococcus sobrinus Author links open overlay panelJu-HeeSongaShin-KyuKimaKee-WanChangaSeong-KyuHanbHo-KeunYicJae-GyuJeona
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Volatile constituents from the leaves of Polygonum cuspidatum S. et Z. and their anti-bacterial activities Author links open overlay panelYong-SukKimaCheol-SeungHwangbDong-HwaShinb
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Effects of a bio-assay guided fraction from Polygonum cuspidatum root on the viability, acid production and glucosyltranferase of mutans streptococci Author links open overlay panelSuk-HoBanaYoung-RanKwonaSantoshPanditaYoung-SooLeebHo-KeunYicJae-GyuJeona
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Lipid-lowering effects of polydatin from Polygonum cuspidatum in hyperlipidemic hamsters Author links open overlay panelJianDuaLian-NaSunaWei-WeiXingabBao-KangHuangaMinJiaaJin-ZhongWucHongZhangaLu-PingQina
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
A study on the effect of resveratrol on lipid metabolism in hyperlipidemic mice HC Xie, HP Han, Z Chen, JP He
Gehe zur Quelle