Berberitze
Zuletzt aktualisiert: 22. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Die Gattung der Berberitzen-Gewächse ist unter anderem in Deutschland beheimatet und ist auch als “Sauerdorn” bekannt. In vielen Studien fiel auf, dass Berberitze eine positive Wirkung bei Typ-2-Diabetes und Magen-Beschwerden hat. Durch das enthaltene Vitamin C ist Berberitze auch als Superfood bekannt.

In unserem großen Berberitze Test 2021 stellen wir dir die Inhaltstoffe von Berberitze vor und beschreiben dir auch die vielen verschiedenen Wirkungsweisen. Berberitze ist zu dem in vielen verschiedenen Verarbeitungsformen erhältlich. Diese stellen wir dir in unserem Artikel vor, damit du die beste Kaufentscheidung für dich treffen kannst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Berberitze ist als pflanzliches Heilmittel recht bekannt und sogar bei Diabetes-Typ-2 sind positive Wirkungen zu verzeichnen. Zudem wird es durch das enthaltene Vitamin C oft als Superfood bezeichnet.
  • Es kann auch bei vielen verschiedenen Magen-Darm Beschwerden helfen und bei Krebs-Studien hat Berberitze ebenfalls durch positive Auswirkungen an Aufmerksamkeit gewonnen.
  • Berberitze ist auch als Pflanze im Garten ein Hingucker. Die Früchte können gepflückt und zum Garnieren von zum Beispiel Joghurt verwendet werden. Getrocknet eignen sie sich hervorragend für Müsli oder Reisgerichte.

Berberitzen-Test: Favoriten der Redaktion

Die besten getrockneten Berberitzen in Bioqualität

Diese getrockneten Berberitzen von Snackberries sind komplett unbehandelt, glutenfrei und vegan. Es sind keine Zusatzstoffe enthalten. Die Packungsgröße ist 500 Gramm. Laut Nährwerttabelle haben 100 Gramm einen Brennwert von 302,096 Kalorien haben. Es gibt noch den Hinweis für Allergiker, dass dieses Produkt Spuren von anderen Schalenfrüchten und Erdnusskernen enthalten sein können.

Wenn du auf der Suche nach einer Packungsgröße von 500 Gramm bist und Wert auf Naturbelassenheit legst, empfehlen wir dir dieses Produkt. Zudem ist das Ursprungsland Deutschland und daher ist es durch geringere Transportemissionen weniger schädlich für die Umwelt.

Der beste Berberitzen-Tee

Dieser Tee von Greenfield enthält nicht nur Berberitze, sondern auch natürlichen Hibiskus, Kornblumen und Vergissmeinnicht-Blütenblätter. Durch die Berberitzen hat der Tee eine leicht säuerliche Note. Alles zusammen bildet den aromatisierten schwarzen Tee in einer 37,5 Gramm Packung mit 10 Teebeuteln à 1,5 Gramm.

Wenn du gern besondere Sorten ausprobierst und schwarzen Tee magst, können wir dir diesen Tee sehr empfehlen. Zudem sind nur die oben genannten Gewürze enthalten und keine Zusatzstoffe, was für eine herausragende Qualität spricht.

Die besten Berberitzen vom Gewürzkontor

Diese getrockneten Berberitzen mit insgesamt 40 Gramm vom Gewürzkontor München werden in einem süßen Glas mit Korkdeckel verkauft. Die Berberitzen sind ohne Schwefel und Zuckerzusätze.

Dieses süße Gewürzglas passt in jeden Küchenschrank und eignet sich für jeden, der gerne Speisen garnieren möchte. Das Glas kann immer wiederverwendet werden und es entsteht kein Plastikmüll. Die Naturbelassenheit spricht für sehr gute Qualität.

Kauf- und Bewertungskriterien für Berberitzen

Beim Kauf von Berberitze kannst du auf verschiedene Aspekte achten, wie:

Durch die für dich passende Wahl kannst du Geld sparen und sorgst zudem dafür, dass du deinem Körper nichts zufügst, was er nicht braucht. Achte daher grundlegend immer auf eine hohe Qualität und lass dir bei Bedarf Zertifikate der Hersteller zeigen.

Darreichungsform

Von den Berberitzen-Gewächsen kann die Rinde in ganzen Stücken gekauft werden. Die Rinde wird aber auch gemahlen in Tütchen verkauft. Den Wirkstoff Berberine gibt es auch freiverkäuflich in Kapsel- oder Tablettenform.

Berberitze ist in vielen verschiedenen Formen frei erhältlich.

Es gibt auch Berberitzen-Tees die meistens unter dem Namen “Barberry Garden” oder “Barberry Melody” verkauft werden. Von Gewürzkontoren werden Berberitzen auch getrocknet in einem Glas verkauft. Naturelle Berberitzen ohne Zusatzstoffe sind meistens teurer, haben aber eine sehr gute Qualität.

Berberitzen-Gewächse werden aber auch gern im Garten gepflanzt. Hier gibt es eine Auswahl an mehreren Berberitzen-Arten, die sich farblich unterscheiden können. Die Blätter können rot, grün oder orange sein und die Blüten unterscheiden sich je nach Art auch noch einmal.

Verwendung / Dosierung

Die Früchte der Berberitzen-Gewächse können roh oder getrocknet verzehrt werden. Getrocknet eignen sie sich super für das morgendliche Müsli oder können für eine Marmelade weiterverarbeitet werden. Eine kleine Hand voll ist hierfür ausreichend. Im Nahen Osten sind Berberitzen in der Küche immer zu finden.

In Tees können Berberitzen als aromatisch-fruchtige Note ebenfalls hinzugegeben werden. Berberitzen lassen sich auch mit Gebäck sehr gut verbinden. Sie können zum Beispiel anstelle von Cranberries verwendet werden. Je nach der Teigmenge, kann man bis zu eine Tasse Berberitzen hinzugeben.

Berberitzen können ebenfalls zu Honig weiterverarbeitet werden. So kann ein Bienenhonig einen säuerlich-fruchtigen Touch bekommen. Der Bienenhonig kann  leicht erhitzt werden und die getrockneten Berberitzen hinzugefügt werden. Er kann dann hervorragend auf Griespudding oder Griesbrei verteilt werden. Hier reicht bereits eine kleine Menge.

Packungsgröße

Die Packungsgrößen, in denen Berberitzen verkauft werden, variiert stark. Je nach Verarbeitung ist die Verpackungsgröße von Händler zu Händler sehr unterschiedlich. Getrocknete Berberitze, also die getrockneten Früchte, die es im Gewürzhandel zu kaufen gibt, haben eine sehr viel kleinere Verpackungsgröße. Hier ist eben entscheidend, für was du Berberitze verwenden möchtest.

Zum Garnieren reicht auch das kleine Glas aus dem Gewürzhandel.

Brauchst du nur eine kleine Menge zum Ausprobieren oder zum Verfeinern von Müsli oder Jogurt, sollte diese Menge ausreichen. Getrocknete Berberitze kann aber längere Zeit gelagert werden. Wenn du also eine größere Packung getrocknete Berberitze kaufen möchtest, ist diese auch länger haltbar. Größere Mengen lohnen sich preislich im Bezug zur Menge.

Also wenn du größere Mengen getrocknete Früchte der Berberitze verwenden möchtest, lohnen sich auch 1 Kilogramm Tüten. Diese kannst du, wie bereits erwähnt, auch länger lagern. Es gibt auch 500 Gramm Packungen. Zur Bioqualität ohne Zusatzstoffe würden wir dir aus gesundheitlichen Gründen immer raten.

Zusätzliche Inhaltstoffe

Günstigere getrocknete Früchte der Berberitze haben in der Regel Zusatzstoffe wie zum Beispiel zugesetztes Sonnenblumenöl. Wenn du auf Naturbelassenheit achtest, musst du aber ein wenig tiefer in die Tasche greifen, da diese in der Regel etwas teurer sind.

Es gibt auch Packungen mit Zuckerzusatz. Je nachdem welchen Geschmack du haben möchtest, kannst du natürlich auch zu Packungen mit Zuckerzusätzen zurückgreifen. Die Früchte der Berberitze sind etwas säuerlich, daher könnte es geschmacklich dem ein oder anderen süßer besser schmecken.

Oft werben Händler auch direkt damit, dass die Berberitzen ohne Glutamat, ohne Geschmacksverstärker, ohne Zuckerzusatz und ohne Salzzusatz verkauft werden. Diese Packungen sind in der Regel sehr viel teurer.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Berberitze ausführlich beantwortet

Um dich umfassend über die Wirksamkeit von Berberitze zu informieren und dir den aktuellen Stand der Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Informationen in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Was ist Berberitze und wie wirkt es?

Berberitze beschreibt eine Pflanzengattung. Die Früchte sind leuchtend rot oder schwarz und schmecken säuerlich. Die Blüten sind gelb oder rot-gestreift. Im März fangen die Blüten an zu wachsen und blühen im Juni. Die Früchte können im Oktober geerntet werden (2, 10).

Gewöhnliche Berberitze, eine Berberitzen-Art, ist ein berühmtes Heilkraut in der chinesischen Medizin. Auch im Iran gehört sie zur Volksmedizin. Der enthaltene Naturstoff Isochinolin-Alkaloid hat nachweislich therapeutische Wirkungen (1). Berberitze hat aber viele weitere Wirkstoffe (3):

  • Ascorbinsäure
  • Vitamin K
  • Vitamin C
  • mehrere Triterpenoide
  • mehr als 10 phenolische Verbindungen
  • mehr als 30 Alkaloide

Die Wirkungen sind im Grunde antiviral, antimikrobiell, antidiarrhoisch, entzündungshemmend oder antitumoral und schmerzstillend. Berberitze hat zudem positive Wirkungen bei Typ-2-Diabetes. Auch bei Magen-Darm-Beschwerden und Bluthochdruck wurden positive Wirkungen von Berberitze festgestellt (1).

Frau mit Magenschmerzen.

Magenbeschwerden sind unangenehm und die genaue Ursache ist nicht leicht zu identifizieren. Berberitze hat hier eine positive Wirkung. (Bildquelle: Thought Catalog / unsplash)

Aber es hat auch negative Eigenschaften, wie zum Beispiel die schlechte Wasserlöslichkeit und die geringe Bioverfügbarkeit. In klinischen Studien traten bei bei einigen Patienten leichte gastrointestinale Reaktionen auf. Zum Beispiel Übelkeit oder Durchfall (1).

Wirkung bei Typ-2-Diabetes

Durch die Berberitze und ihre Wirkstoffe wird eine chemische Reaktion ausgelöst. Der Lipid- und Glukosestoffwechsel kann somit nachweislich verbessert werden (1). Die lipidsenkende und insulinresistenzverbessernde Wirkung ist zudem die meist untersuchteste Eigenschaft von Berberitze. Hierfür wurde die Rinde der Berberitzenwurzel verwendet (4).

Durch den verminderten Glukosestoffwechsel kann auch der oxidative Stress gesenkt werden. Ebenso kann durch die Verbesserung der Blutzuckerspiegels eine Nierenfunktionsstörung verbessert werden. Die Berberitzen-Art B. integerrima kann zudem positive Wirkungen auf den Testosteronspiegel haben und kann somit Veränderungen der Hoden im Verlauf der Diabetes bewirken (4).

Eine Studie hat zudem herausgefunden, dass bei einer Tagesdosis von 3 Gramm vom Berberitzen-Fruchtextrakt über 3 Monate positive Auswirkungen bei Typ-2-Diabetikern auf Lipoproteine, Apoproteine, die glykämische Kontrolle und die gesamte antioxidative Kapazität haben (4).

Wirkung bei Magen-Darm-Beschwerden

Die Rinde von Berberitze kann den Ausbruch von Durchfall verzögern und kann Durchfallerkrankungen dosierabhängig reduzieren. Der Stängel der Berberitze hat zudem ebenfalls eine Wirkung gegen Durchfall, weil er eine krampflösende Wirkung hat, durch die Hemmung der Darmbewegung (4).

Magen-Darm-Krebs ist eine der weltweit am häufigsten vorkommenden Krebsarten. Die Zahl ist weiter steigend. Berberin, ein Wirkstoff aus der Familie der Berberitze wurde hierfür weiter auf die Wirksamkeit gegen Magen-Darm-Krebs, Lungenkrebs, Brustkrebs und vielen weiteren Krebsarten getestet (5).

Berberin hat nachweislich krebsbekämpfende Aktivitäten. Es kann das Wachstum, die schnelle Vermehrung von Tumoren beeinflussen (5).

Wann und für wen ist die Einnahme von Berberitze sinnvoll?

Berberitze kann ein leckerer Ersatz für Cranberrys im Müsli sein. Es hat aber ebenfalls viele gesundheitliche Vorteile, sodass es bei gesundheitlichen Beschwerden Beachtung verdient. Berberitze enthält viel Vitamin C und einige weitere Wirkstoffe (5). Im Folgenden werden Beschwerden aufgeführt, denen Berberitze positiv entgegenwirkt:

  • Osteoporose
  • Osteomalazie
  • Behandlung von Schlaganfall
  • Atherosklerose
  • Typ-2-Diabetes
  • Magen-Darm-Beschwerden

Dies sind die bekanntesten Beschwerden, bei denen Berberitze nachweislich hilft.

Wusstest du, dass Vitamin C die Eisenaufnahme im Magen-Darm-Trakt erleichtert?

Deshalb wird Menschen mit Anämie empfohlen, Vitamin C neben eisenhaltigen Lebensmitteln zu verwenden. Es kann Osteoporose und Osteomalazie vorbeugen.

Welche Pflanzenteile werden von Berberitze verarbeitet?

Von vielen Bestandteilen der Berberitzen-Gattung gab es bereits einige Untersuchungen hinsichtlich gesundheitlicher Aspekte.

Die Früchte werden gern verzehrt, die anderen Bestandteile von Berberitze können aber auch verwendet werden.

Die Früchte sind eher zum rohen oder trockenen Verzehr bekannt, haben aber nicht unbedingt ausschlaggebende gesundheitliche Aspekte. Für wissenschaftliche Studien wurden auch der Stiel, die Wurzel und Rinde untersucht. Alles außer die Frucht kann hierzu leichte Nebenwirkungen haben, wie Übelkeit oder Durchfall (4).

Was kosten Berberitze Produkte?

Berberitzen sind heute nicht nur als Medikament käuflich. Neben einem ganzen Berberitzen-Strauch gibt es dessen Samen, getrocknete Berberitzen, Tee oder auch Berberitzensaft zu kaufen. Es gibt auch die Rinde gemahlen zu kaufen. In der folgenden Tabelle haben wir dir die Preisspannen passend zum Typ aufgezählt.

Typ Preisspanne
Getrocknet ca. 2 bis 8 Euro (je nach Gramm)
Berberitzen-Strauch ca. 3 bis 10 Euro
Samen ca. 4 bis 6 Euro
Tee ca. 3 bis 5 Euro
Berberitzensaft ca. 3 bis 5 Euro
Berberitzenrinde ca. 3 bis 5 Euro

Anhand der Tabelle wird deutlich, dass alle Bestandeile und Formen der Berberitzen-Gattungen verkauft werden und verwertet werden können.

Wo kann ich Berberitze kaufen?

Berberitze kannst du in Online-Shops, Online in Apotheken oder bei Fachhändlern erhalten. Im Folgenden haben wir dir verschiedene Möglichkeiten aufgezählt:

  • Apotheke
  • Reformhaus
  • amazon.de
  • naturheilkunde-shop24.de

Samen und Sträucher kannst du auch im Bauhaus erhalten. Online lassen sich zudem Preise einfacher vergleichen und es gibt auch Vorteilspacks öfter im Angebot.

Welche Arten von Berberitze gibt es?

Berberitze ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Im Folgenden haben wir dir die verschiedenen Ausführungen aufgeführt:

  • Getrocknet
  • Berberitzen-Strauch
  • Samen
  • Tee
  • Berberitzensaft
  • Berberitzenrinde

Es gibt somit viele verschiedene Arten, in denen Berberitze erhältlich ist.

Welche Alternativen gibt es zu Berberitze?

Es gibt auf dem Markt bereits alternative Medikamente, die ähnliche Wirkungsweisen aufzeigen. Nach unserer Recherche ist Metformin das bekannteste Medikament, welches Berberitzen mit ihren Wirkungen verblüffend ähnlich ist.

Metformin ist aber kein pflanzlicher Wirkstoff. In der nachfolgenden Tabelle zeigen wir dir Alternativen mit einer Beschreibung auf. Wir beziehen uns hierbei hauptsächlich auf die positive Wirkung bie Diabetes-Typ-2, wie Berberitze sie hat.

Typ Beschreibung
Metforfin Metformin hat eine glukosesenkende Wirkung und ist das Hautmedikament bei Diabetes. (6). Es kann auch ein wirksames Mittel gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tuberkulose sein (7).
Indisches Basilikum Das Ethanol und Butanol aus dem Indischen Basilikum kann einen glukosesenkenden Effekt haben. Es kann eine neue Therapie für Diabetes werden (8).
Bockshornklee Bockshornklee gehört zu den Schmetterlingsblütlern und kann sich nachweislich positiv auf den Lipid- und Glukosespiegel auswirken (9).

Diese ausgewählten Alternativen sind nur ein Beispiel. Es gibt noch viele weitere Pflanzenarten, die einer Diabetes-Typ-2 Erkrankungen nachweislich positiv entgegenwirken.

Bildquelle: yellowderevo/ 123rf.com

Einzelnachweise (10)

1. Mirhadi E, Rezaee M, Malaekeh-Nikouei B. Nano strategies for berberine delivery, a natural alkaloid of Berberis. Biomed Pharmacother. 2018 Aug;104:465-473. doi: 10.1016/j.biopha.2018.05.067. Epub 2018 May 25. PMID: 29793179.
Quelle

2. Imenshahidi M, Hosseinzadeh H. Berberine and barberry (Berberis vulgaris): A clinical review. Phytother Res. 2019 Mar;33(3):504-523. doi: 10.1002/ptr.6252. Epub 2019 Jan 13. PMID: 30637820.
Quelle

3. Rahimi-Madiseh M, Lorigoini Z, Zamani-Gharaghoshi H, Rafieian-Kopaei M. Berberis vulgaris: specifications and traditional uses. Iran J Basic Med Sci. 2017 May;20(5):569-587. doi: 10.22038/IJBMS.2017.8690. PMID: 28656092; PMCID: PMC5478785.
Quelle

4. Rahimi-Madiseh M, Lorigoini Z, Zamani-Gharaghoshi H, Rafieian-Kopaei M. Berberis vulgaris: specifications and traditional uses. Iran J Basic Med Sci. 2017;20(5):569-587. doi:10.22038/IJBMS.2017.8690
Quelle

5. Hu S, Zhao R, Liu Y, Chen J, Zheng Z, Wang S. Preventive and Therapeutic Roles of Berberine in Gastrointestinal Cancers. Biomed Res Int. 2019;2019:6831520. Published 2019 Dec 28. doi:10.1155/2019/6831520
Quelle

6. Pernicova I, Korbonits M. Metformin--mode of action and clinical implications for diabetes and cancer. Nat Rev Endocrinol. 2014 Mar;10(3):143-56. doi: 10.1038/nrendo.2013.256. Epub 2014 Jan 7. PMID: 24393785.
Quelle

7. Jiating L, Buyun J, Yinchang Z. Role of Metformin on Osteoblast Differentiation in Type 2 Diabetes. Biomed Res Int. 2019 Nov 26;2019:9203934. doi: 10.1155/2019/9203934. PMID: 31886264; PMCID: PMC6899291.
Quelle

8. Mousavi L, Salleh RM, Murugaiyah V. Antidiabetic and In Vitro Enzyme Inhibition Studies of Methanol Extract of Ocimum tenuiflorum Linn Leaves and Its Fractions. Trop Life Sci Res. 2020 Apr;31(1):141-158. doi: 10.21315/tlsr2020.31.1.9. Epub 2020 Apr 7. PMID: 32963716; PMCID: PMC7485536.
Quelle

9. Hosseini SA, Hamzavi K, Safarzadeh H, Salehi O. Interactive effect of swimming training and fenugreek (Trigonella foenum graecum L.) extract on glycemic indices and lipid profile in diabetic rats. Arch Physiol Biochem. 2020 Oct 5:1-5. doi: 10.1080/13813455.2020.1826529. Epub ahead of print. PMID: 33017260.
Quelle

10. Rahimi-Madiseh M, Lorigoini Z, Zamani-Gharaghoshi H, Rafieian-Kopaei M. Berberis vulgaris: specifications and traditional uses. Iran J Basic Med Sci. 2017 May;20(5):569-587. doi: 10.22038/IJBMS.2017.8690. PMID: 28656092; PMCID: PMC5478785.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftliche Studie
Mirhadi E, Rezaee M, Malaekeh-Nikouei B. Nano strategies for berberine delivery, a natural alkaloid of Berberis. Biomed Pharmacother. 2018 Aug;104:465-473. doi: 10.1016/j.biopha.2018.05.067. Epub 2018 May 25. PMID: 29793179.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Imenshahidi M, Hosseinzadeh H. Berberine and barberry (Berberis vulgaris): A clinical review. Phytother Res. 2019 Mar;33(3):504-523. doi: 10.1002/ptr.6252. Epub 2019 Jan 13. PMID: 30637820.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Rahimi-Madiseh M, Lorigoini Z, Zamani-Gharaghoshi H, Rafieian-Kopaei M. Berberis vulgaris: specifications and traditional uses. Iran J Basic Med Sci. 2017 May;20(5):569-587. doi: 10.22038/IJBMS.2017.8690. PMID: 28656092; PMCID: PMC5478785.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Rahimi-Madiseh M, Lorigoini Z, Zamani-Gharaghoshi H, Rafieian-Kopaei M. Berberis vulgaris: specifications and traditional uses. Iran J Basic Med Sci. 2017;20(5):569-587. doi:10.22038/IJBMS.2017.8690
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Hu S, Zhao R, Liu Y, Chen J, Zheng Z, Wang S. Preventive and Therapeutic Roles of Berberine in Gastrointestinal Cancers. Biomed Res Int. 2019;2019:6831520. Published 2019 Dec 28. doi:10.1155/2019/6831520
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Pernicova I, Korbonits M. Metformin--mode of action and clinical implications for diabetes and cancer. Nat Rev Endocrinol. 2014 Mar;10(3):143-56. doi: 10.1038/nrendo.2013.256. Epub 2014 Jan 7. PMID: 24393785.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Jiating L, Buyun J, Yinchang Z. Role of Metformin on Osteoblast Differentiation in Type 2 Diabetes. Biomed Res Int. 2019 Nov 26;2019:9203934. doi: 10.1155/2019/9203934. PMID: 31886264; PMCID: PMC6899291.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Mousavi L, Salleh RM, Murugaiyah V. Antidiabetic and In Vitro Enzyme Inhibition Studies of Methanol Extract of Ocimum tenuiflorum Linn Leaves and Its Fractions. Trop Life Sci Res. 2020 Apr;31(1):141-158. doi: 10.21315/tlsr2020.31.1.9. Epub 2020 Apr 7. PMID: 32963716; PMCID: PMC7485536.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Hosseini SA, Hamzavi K, Safarzadeh H, Salehi O. Interactive effect of swimming training and fenugreek (Trigonella foenum graecum L.) extract on glycemic indices and lipid profile in diabetic rats. Arch Physiol Biochem. 2020 Oct 5:1-5. doi: 10.1080/13813455.2020.1826529. Epub ahead of print. PMID: 33017260.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Rahimi-Madiseh M, Lorigoini Z, Zamani-Gharaghoshi H, Rafieian-Kopaei M. Berberis vulgaris: specifications and traditional uses. Iran J Basic Med Sci. 2017 May;20(5):569-587. doi: 10.22038/IJBMS.2017.8690. PMID: 28656092; PMCID: PMC5478785.
Gehe zur Quelle
Testberichte