Natürliches Vitamin C
Zuletzt aktualisiert: 22. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

38Stunden investiert

20Studien recherchiert

120Kommentare gesammelt

Natürliches Vitamin C sollte jeden Tag zu sich genommen werden. Beim Verzehr der täglichen Mahlzeiten sollte immer sichergestellt werden, dass im Essen alle nötigen Vitamine vorhanden sind. Dies ist oftmals schwierig, da die genauen Inhaltsstoffe der Lebensmittel uns nicht immer bekannt sind. Aus diesem Grund sind Vitamin C Nahrungsergänzungsmittel eine gute Hilfe, um die wichtigsten Ernährungsgrundlagen zu decken.

Vor allem natürliches Vitamin C ist bei Kunden, die auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achte, sehr beliebt. Eine tägliche Zufuhr von Vitamin C ist sehr hilfreich, um das Immunsystem zu stärken und um die Stoffwechselvorgänge anzuregen. In unserem natürliches Vitamin C Test 2021 erfährst du unsere Favoriten unter den Vitamin C Nahrungsergänzungsmittel und wichtige Informationen zu diesem Vitamin.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Einnahme von natürliches Vitamin C wird vor allem Personen geraten, die einen Mangel an Vitamin C haben. Das Vitamin kann oral eingenommen werden oder Infundiert werden. Infusionen werden aber eher für Personengruppen betätigt, die erkrankt sind und sich nur schwierig ausgewogen ernähren können.
  • Brausetabletten, einfache Tabletten oder Kapseln mit natürlichem Vitamin C, eignen sich für alle Personengruppen mit Vitamin C Mangel. Auch für Personen, die viel sportlich aktiv sind, können Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C sehr hilfreich sind. Da nach sportlichen Aktivitäten der tägliche Bedarf nach Vitamin C steigt.
  • Die Qualität der Nahrungsergänzungsmittel lässt sich durch Gütesiegel bestätigen. Bio-Produkte sind besonders gut verträglich. GMP und HACCP gehören sind auch Prüfsiegel, die eine unabhängige Labor Prüfung des natürlichen Vitamin C beurkunden.

Natürliches Vitamin C Test: Favoriten der Redaktion

Das beste liposomale Vitamin C

Unsere Top-Empfehlung

Bei diesem Vitamin C Präparat von Sundt handelt es sich um ein flüssiges, liposomales Produkt. Dabei wird das Vitamin C in Liposome eingebunden und besitzt so eine vielfach höhere Bioverfügbarkeit als vergleichbare Produkte.

Der Wirkstoff kann dadurch besser, schneller und auch in größeren Mengen von deinem Körper aufgenommen werden. So kann das liposomale Vitamin C dir noch mehr Energie spenden und deine Abwehrkräfte stärken.

Die Tropfen sind gluten- und zuckerfrei. Du erhältst beim Kauf eine 250 ml Flasche, dies reicht ungefähr für 50 Portionen. Toll ist zudem, dass bei der Herstellung auf genmanipulierte Rohstoffe verzichtet wurde. Außerdem enthält das Produkt keine tierischen Zusatzstoffe.

Die besten Kapseln mit natürlichen Vitamin C

Diese Kapseln von Natural Elements überzeugen die Kunden mit ihrem hohen natürlichen Vitamin C Anteil von Acerola Pflanzen. Die Natural Elements Vitamin C Kapseln enthalten keine Zusatzstoffe, Trennmittel, Aromen oder Konservierungsstoffe. Weiters ist dieses Präparat vegan und wird in Deutschland hergestellt. Eine Packung von Natural Elements Vitamin C Kapseln enthält 180 Kapseln.

Dies ist das perfekte Produkt für alle Kunden, die auf eine vegane Ernährung achten. Die hohe Bioverfügbarkeit an Vitamin C ergänzt deine gesunde Ernährung. Die Kapselhülle besteht aus pflanzlichen Gelatinen und enthält keinerlei tierische Produkte.

Die besten Tabletten mit natürlichen Vitamin C

Die Vitamin C Tabletten von Nu U Nutrition enthalten bis zu 1.000 Milligramm natürliches Vitamin C. Somit ist eine Tablette pro Tag genügend, um genug natürliches Vitamin C für den Tagesbedarf zu decken. Eine Packung von Nu U Nutrition versorgt dich bis zu einem halben Jahr. Dieses Präparat wird in Großbritannien nach europäischen Qualitätsstandard produziert.

Für Personen, die lieber Tabletten als Kapseln schlucken, sind die Tablette von Nu U Nutrition aus natürliches Vitamin C absolut zu empfehlen. Die Hersteller bieten eine Null-Risiko-Garantie an, bei der die Kunden den Kaufpreis zurückerstattet bekommen, falls diese mit dem Produkt nicht zufrieden sind.

Das beste Pulver aus natürliches Vitamin C

Vitabay bietet natürliches Vitamin C auch als Pulver an. Auch hier ist das Produkt komplett natürlich und vegan, da es durch gentechnikfreiem Mais und Zitrusfrüchte gegart wird.

Die perfekte Alternative zu Brausetabletten. Hier reicht schon ein halber gestrichener Esslöffel, der in einem Glas Wasser eingerührt wird. Dies nimmst du am besten zu einer Mahlzeit zu dir.

Kauf- und Bewertungskriterien für Natürliches Vitamin C

Um die richtigen Produkte für eine ausgewogene Ernährung einzunehmen, solltest du alle Kriterien des natürlichen Vitamin C unter die Lupe nehmen. Um dir zu einer leichten Entscheidung zu helfen, findest du alle wichtigen Aspekte hier.

In den nächsten Absätzen erfährst du inwiefern diese Kriterien für dich wichtig sein können.

Darreichungsform

Die Einnahme von natürlichem Vitamin C wird bereits in vielen verschiedenen Darreichungsformen angeboten. Das sind die Darreichungsformen die in der Pharmazie hergestellte werden:

Art Beschreibung
Brausetabletten Diese Tablette wird in Wasser aufgelöst oder zerfallen gelassen wird. Die dabei entstandene Lösung wird getrunken
Tabletten Tabletten mit reinem Vitamin C werden mit einem Schluck Wasser zu sich genommen.
Kapseln Bei einer Kapsel wird das natürliche Vitamin C mit einer Kapselhülle bedeckt. Die Kapselhülle besteht in den meisten Fällen aus natürliche Gelatine.
Pulver Reines Vitamin C Pulver sollte nur eingenommen werden, wenn es von deinem Arzt empfohlen oder verschrieben wird. Das Pulver wird mit einem Glas Wasser vermengt und getrunken.

Natürliches Vitamin C ist sehr lichtempfindlich und muss richtig gelagert werden.

Die meisten Konsumenten greifen am liebsten zu Brausetabletten als Darreichungsform von natürlichem Vitamin C. Denn Brausetabletten lassen sich einfach auflösen und trinken. Natürliches Vitamin C ist hitze- und lichtempfindlich. Die richtige Lagerung ist somit sehr wichtig. Das gilt für Nahrungsergänzungsmittel sowie Lebensmittel.

Qualität

Die meisten Qualitätssiegel hast du bestimmt schon beim Einkaufen von Lebensmitteln gesehen. Auch Präparate aus natürlichem Vitamin C werden anhand bestimmter Qualitätssiegel, wie zum Beispiel das Bio-Siegel, bestimmt. Im Grunde kannst du Verunreinigungen oder schädliche Inhaltsstoffe, bei Qualitätsgeprüften Nahrungsergänzungsmittel, ausschließen. Die aussagekräftigsten Qualitätssiegel in Deutschland haben wir hier aufgelistet:

  • Regionalfenster: Unternehmen können mit dem Regionalfenster ihre regionalen Produkte in Deutschland kennzeichnen.
  • Tierschutzlabel: Lebensmittel tierischen Ursprungs zeichnen mit diesen Siegel aus, dass sie nach besonders strengen Tierschutzstandards produziert wurden.
  • Bio-Siegel und EU-Öko-Logo: Dieses Deutsche Siegel kennzeichnet Lebensmittel, die nach den Kriterien der EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau produziert wurden.
  • Ohne Gentechnik: Produkte mit diesem Siegel, wurden ohne gentechnische Verfahren hergestellt.
  • Fairtrade-Siegel: Dieses Siegel kennzeichnet fair gehandelte Produkte, die unter besonderen sozialen und ökologischen Bedingungen hergestellt wurden.

Natürlich ist es auch wichtig auf das Herstellungsland zu achten. Bei vertrauenswürdigen Qualitätssiegel ist das Herstellungsland eher sekundär.

Auch das Herstellungsland kann Aufschluss über die Qualität von dem natürlichen Vitamin C geben.

Während wir mit Qualitätssiegel aus Deutschland vertraut sind, und schnell auf Informationen von natürlichem Vitamin C Präparate zugreifen können, ist von Produkte aus anderen Länder, mit keinem oder fremden, Siegel abzuraten.

Geschmack

Um den Geschmack von natürlichem Vitamin C angenehmer zu machen, werde in einigen Präparaten Aromastoffe hinzugefügt. Aromastoffe machen den Verzehr von Nahrungsergänzungsmittel angenehmer. Aromastoffe können aus natürlichen oder synthetischen Ausgangsstoffen hergestellt. Sogenannte Reaktionsaromen werden aus Zucker und Aminosäuren hergestellt.

Falls du natürliches Vitamin C zu dir nehmen willst, solltest du auf Präparate ohne jegliche Aromastoffe zugreifen. Falls du doch auf keinen angenehmeren Geschmack verzichten möchtest, sind natürliche Aromastoffen den synthetischen vorzuziehen.

Natürlichkeit

Natürliches Vitamin C verfügt im Normalfall über keine weiteren Zusatzstoffe und hat daher eine hohe Bioverfügbarkeit. Natürliches Vitamin C ist deshalb für den Körper leichter verwertbar.

Natürliches Vitamin C sollte frei von Zusatzstoffen sein.

Anders wie beim künstliches Vitamin C, das chemisch hergestellt wird, wird natürliches Vitamin C aus Lebensmitteln gewonnen.

Künstliche Zusatzstoffe sind nicht für jeden Menschen gleich verträglich. Andere künstliche Zusatzstoffe wie Farb- oder Konservierungsstoffe können bei manchen Personen allergische Reaktionen auslösen. Natürliches Vitamin C sollte jedoch, frei von Zusatzstoffen sein und keine chemischen Spuren enthalten.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema natürliches Vitamin C ausführlich beantwortet

Hier haben wir die meist gestellten Fragen über natürliches Vitamin C beantwortet.

Natürliches Vitamin C

Orangen und Kiwis enthalten reichlich natürliches Vitamin C. Deshalb ist eine ausgewogene Ernährung mit genügend Obst sehr wichtig. Falls es Tage gibt, an denen du nicht so viel Obst gegessen hast, können Vitamin C Präparate sehr hilfreich sein. (Bildquelle: DDP / Unsplash)

Die Fragen und Antworten in unserem Ratgeber werden dir eine bessere Übersicht schaffen damit du dich vergewissern kannst, ob natürliches Vitamin c geeignet für dich ist.

Was ist natürliches Vitamin C und wie wirkt es?

Vitamin C kann vom menschlichen Körper selbst nicht gebildet werden, noch ist es dem menschlichen Körper möglich, Vitamin C über einen längeren Zeitraum zu speichern. Deswegen ist eine tägliche Zufuhr an Vitamin C wichtig um die Knochen und das Immunsystem zu stärken. Weiters hat natürliches Vitamin C positive Auswirkungen auf den Bluthochdruck und die Haut. Laut Studien bekämpft Vitamin C unter anderem folgende Symptome und Krankheiten:

  • Lustlosigkeit, chronische Müdigkeit, Leistungsschwäche
  • Depression
  • Chronische Krankheiten, Immunschwäche
  • Gelenk- und Gliederschmerzen sowie Knorpeldegeneration (1)

Wie schon erwähnt, kann natürliches Vitamin C besser von dem Körper aufgenommen werden als chemisches Vitamin C. Natürliches Vitamin C ist demnach auch gesundheitsfördernder.

Wirkung auf Knochen

Studienergebnisse haben gezeigt, dass die tägliche Einnahme von der richtigen Menge an reines Vitamin C zur Prävention der Knochenkrankheit Osteoporose genützt werden kann.

In der Framingham Osteoporosis Study zeigten sich bei vor allem älteren Männern eine Verbindung bei der Einnahme von Vitamin C und der Knochendichte. Je mehr Vitamin C die Teilnehmer der Studie zu sich nahmen, desto weniger Knochenverlust waren im Laufe der vierjährigen Beobachtung zu erkennen. (2)

Wirkung auf das Immunsystem

Dass natürliches Vitamin C das Immunsystem stärkt, ist derzeit all bekannt. Vor allem für Kinder und ältere Menschen zeigt das Vitamin große Wirkungen. In einer Placebokontrollierten Doppelblindstudie wurde herausgestellt, dass Kinder die ein oder zwei Gramm Vitamin C einnahmen, weniger im Unterricht fern bleiben als andere Kind. (3)

Weiters, kann natürliches Vitamin C kann spezifische altersbedingte Krankheiten bei älteren Frauen vorbeugen und behandeln. (4)

Weiters wird Vitamin C immer mehr als vorbeugendes Mittel gegen Erkältung verschrieben. Laut einer Studie verkürzt natürliches Vitamin C Erkältungen und schwächt die Stärke von einigen Krankheiten. (5)

In einer weiteren Studie wurde bestätigt, dass durch die tägliche Einnahme von der richtigen Menge Vitamin C die Häufigkeit an Kälte erkrankt zu werden reduziert wird. (6)

Wirkung auf den Blutdruck

Auf Blutdruck hat kann natürliches Vitamin C tolle Wirkungen hervorbringen: 2012 stellten Mediziner in einer Studie fest, dass Vitamin C Ergänzungsmittel sehr schnell den Bluthochdruck der Patienten senken können. Laut Studie sind die Auswirkungen von Vitamin C auf den Blutdruck bei Personen mit Bluthochdruck stärker ausgeprägt. (7)

Anti-Aging Wirkung

Auch in der Kosmetikindustrie ist natürliches Vitamin C beliebt. In Kosmetik und Drogerie Geschäften werden zahlreiche Anti-Aging Mittel, Anti Pigmente und UV-Schutzmittel mit Vitamin C verkauft.

Vitamin C ist eines der stärksten Antioxidantien für die Haut. Indem das Vitamin die Kollagensynthese erhöht, die Kollagenfasern stabilisiert und den Kollagenabbau verringert wird es oft in Anti-Aging Pflege eingesetzt. (8)

Wirkung bei Asthma-Patienten

Auch für Personen die an Asthma leiden kann natürliches Vitamin C sehr sinnvoll sein. Studien zeigen, dass eine erhöhte Aufnahme von Antioxidantien Verringerung von Asthma nachweisen kann. Vor allem bei männlichen Studien-Kandidaten waren die Ergebnisse sehr aussagekräftig. (9)

Wie ist natürliches Vitamin C zu dosieren?

Jeden Menschen sollte täglich genug Vitamin C zu sich nehmen. Der tägliche Bedarf von natürliches Vitamin C liegt bei einem Erwachsenen bei 95 bis 110 mg. Generell gesehen ist dies ein eher vorsichtig und niedrig gegebener Messwert. Je nach sportlicher Betätigung erhöht sich der Bedarf eines Menschen.

Bei Nahrungsergänzungen gibt es verschiedene Dosierungen des Vitamins, beispielsweise kannst du in der Apotheke natürliches Vitamin C bis 5000 mg pro Dosis kaufen. Obwohl dies eine sehr hohe Dosierung ist, wird nicht alles vom Körper aufgenommen: Überschüssige Vitamine werden über den Harn und Stuhl ausgeschieden.

Allerdings ist es wichtig keine zu hohen Mengen an natürliches Vitamin C einzunehmen. Bei einer Überdosierung könnte es zu einer Übersäuerung des Urins und zu Nierensteinbildungen kommen. (10)

Natürliches Vitamin C

Achte immer darauf nur so viel Vitamin C zu dir zu nehmen wie nötig ist. Bei einer Überdosis kann es zu Verdauungsbeschwerden und Durchfall kommen. (Bildquelle: Shari Pina Messina / Unsplash)

Eine höhere Dosierung sollte somit nur dann gebraucht werden, wenn es von einem Arzt verschriebe wurde.

Was kostet natürliches Vitamin C?

Natürliches Vitamin C Präparate sind günstiger, je höher die Dosierung ist. Um einen sinnvollen Preisvergleich zu machen, sollte die Präparate also in derselben Dosierungskategorie liegen. Hier finden Sie eine Tabelle mit den Preisen von Packungen die ca. 30 Tabletten (100 ml) oder Kapseln von natürliches Vitamin C enthalten.

Typ Preis
Tabletten (30 Stk.) ca. 5-20 Euro
Kapseln (30 Stk.) ca. 6-20 Euro
Spray/Tropfen (100 ml) ca. 12-25 Euro
Injektion (100 ml) 3-40 Euro

Spritzen mit natürlichem Vitamin C sollten nur injiziert werden, wenn ein Arzt dies vorschreibt.

Wo kann ich natürliches Vitamin C kaufen?

Natürliches Vitamin C bekommst du in jeder Apotheke und mittlerweile sogar in Supermärkten. Im Internet werden auch Präparate mit natürlichem Vitamin C angeboten. Über diese Seiten werden in Deutschland derzeit die meisten Nahrungsergänzungen mit natürlichem Vitamin C gekauft:

  • Vitamin Express
  • DM
  • Amazon
  • Medikamente-per-click

Bei speziellen Präparaten, die von einem Arzt verschrieben wurden, solltest du natürlich diese lieber in einer Apotheke kaufen.

Welche Arten von Natürliches Vitamin C gibt es?

Natürliches Vitamin C ist reichlich in Obst vorhanden, wenn diese als Rohkost verzehrt werden. Für Personen die im Alltag trotzdem nicht dazu kommen genug Vitamin C zu sich zu nehmen, gibt es reichliche Nahrungsergänzungsmittel und Präparate die es möglich machen den Körper mit natürlichen Vitamin C zu versorgen. Präparate gibt es grundsätzlich in zwei verschiedene Darreichungsformen:

Art Beschreibung
Natürliches Vitamin C in flüssiger Form Liposomales Vitamin C kann in Form von Tropfen eingenommen werden.
Natürliches Vitamin C als Kapseln oder Tabletten Das Vitamin kann entweder durch Kapseln eingenommen werden oder durch Tabletten. Auch Brausetabletten mit natürliches Vitamin C sind erhältlich.

Die Vor- und Nachteile dieser Präparate kannst du hier entnehmen.

Liposomales natürliches Vitamin C

Da natürliches Vitamin C ein wasserlösliches Vitamin ist, werden nicht benötigte Mengen aus deinem Körper ausgeschieden. Dies hat aber auch einen Nachteil: Der Körper kann wasserlösliche Vitamine aus der Nahrung oft nur schwer aufnehmen. Aus diesem Grund greifen viele Kunden gern zu liposomales natürliches Vitamin C.

Liposomen werde kleine Bläschen oder Transportkügelchen genannt, die das Vitamin direkt in deinem Körper befördern können. Neben der Aufnahme des natürlichen Vitamin C wird auch die Wirkdauer gesteigert. Liposomale Nahrungsergänzungsmittel sind somit effektiver und deutlich länger wirksam.

Vorteile
  • Vermeidet einen erhöhten Abbau der Wirkstoffe
  • Kann zu Speisen hinzugefügt werden
  • Sorgt für einen ausgewogenen Vitaminzufuhr
Nachteile
  • Kann bei falscher Lagerung dickflüssig werden
  • Hat meistens einen bitteren Geschmack

Falls du zu natürliches Vitamin C in flüssiger Form greifen möchtest, solltest du die Dosierungsempfehlungen, die auf der Packung stehen, sehr gut beachten. Da liposomales Vitamin C effektiver ist als herkömmliche Präparate aus natürliches Vitamin C, ist auch die Chance auf eine Überdosis höher.

Natürliches Vitamin C Tabletten, Kapseln oder Brausetabletten

Natürliches Vitamin C ist auch in Form von Kapseln, Tabletten oder Brausetabletten erhältlich. Für Personen die keine Probleme damit haben, Kapseln oder Tabletten zu schlucken, gibt es zahlreiche Präparate die in dieser Darreichungsform angeboten werden. Laut unseren Recherchen sind jedoch Brausetabletten mit natürlichem Vitamin C das beliebteste Präparat.

Natürliches Vitamin C

Brausetabletten sind vor allem bei Kinder und Patienten mit Schluckstörungen beliebt. (Bildquelle: 10015389 / Pixabay)

Vor allem für Patienten mit Schluckstörungen und Kindern sind die Brausetabletten mit natürlichem Vitamin C sehr gut geeignet. Das Präparat kann schnell im Wasser gelöst und in dem Körper eingenommen werden.

Vorteile
  • Leichter Verzehr
  • Kann von jeder und jedem konsumiert werden
  • Kein bitterer Nachgeschmack
Nachteile
  • Feuchtigkeitsempfindlich
  • Kann ohne Wasser nicht konsumiert werden

Neben natürliches Vitamin C enthalten Brausetabletten weitere Hilfsstoffe wie etwa Süßungsmittel, Bindemittel, Konservierungsmittel und Farbstoffe.

Welche Alternative gibt es zu natürliches Vitamin C?

Wer Vitamin C zu sich nehmen möchte, muss nicht unbedingt zu natürliches Vitamin C greifen. Präparate mit Vitamin C können auch aus reiner Ascorbinsäure oder Mischformen bestehen. Weitere Informationen zu diesen Vitamin C Formen findest du hier:

Alternative Wissenschaftliche Lage Erläuterung
Reine Ascorbinsäure Anders wie beim natürlichen Vitamin C enthaltet reine Ascorbinsäure nicht so viele wichtige Pflanzenstoffe und Enzyme. Reine Ascorbinsäure sieht von außen aus wie natürliches Vitamin C. Natürliches Vitamin C enthaltet viel mehr Pflanzenstoffe und Enzyme. Des Weiteren ist die reine Ascorbinsäure isoliert und konzentriert, somit kann ein Überschuss schnell entstehen
Mischformen Präparate aus Mischformen vereinen reine Ascorbinsäure mit natürlichen Vitamin C. Bei Mischformen werden die Vorteile des natürlichen Vitamin C mit der kostengünstige Ascorbinsäure verbunden. Die reine Ascorbinsäure wird beigemischt, damit der Preis kostengünstiger bleibt.

Da bei natürlichem Vitamin C keine Zusatzstoffe hinzugefügt werden, kann leicht erkannt werden, dass die natürliche Variante gesundheitsfördernder ist. Präparate aus Ascorbinsäure und Mischformen sind im Vergleich günstiger als natürliches Vitamin C.

Bildquelle: Popov/ 123rf.com

Einzelnachweise (10)

1. McAlindon TE, Jacques P, Zhang Y, Hannan MT, Aliabadi P, Weissman B, Rush D, Levy D, Felson DT. Do antioxidant micronutrients protect against the development and progression of knee osteoarthritis? Arthritis Rheum. 1996 Apr;39(4):648-56. doi: 10.1002/art.1780390417. PMID: 8630116.
Quelle

2. Shivani Sahni, Marian T. Hannan, David Gagnon, Jeffrey Blumberg, L. Adrienne Cupples, Douglas P. Kiel, Katherine L. Tucker, High Vitamin C Intake Is Associated with Lower 4-Year Bone Loss in Elderly Men, The Journal of Nutrition, Volume 138, Issue 10, October 2008, Pages 1931–1938, https://doi.org/10.1093/jn/138.10.1931
Quelle

3. John L. Coulehan, M.D., M.P.H., Keith S. Reisinger, M.D., M.P.H., Kenneth D. Rogers, M.D., M.P.H., and Daniel W. Bradley, Ph.D. Vitamin C Prophylaxis in a Boarding School. N Engl J Med. 1974; 290:6-10
Quelle

4. de la Fuente M, Ferrández MD, Burgos MS, Soler A, Prieto A, Miquel J. Immune function in aged women is improved by ingestion of vitamins C and E. Can J Physiol Pharmacol. 1998 Apr;76(4):373-80. PMID: 9795745.
Quelle

5. Hemilä H, Chalker E. Vitamin C for preventing and treating the common cold. Cochrane Database Syst Rev. 2013 Jan 31;(1):CD000980. doi: 10.1002/14651858.CD000980.pub4. PMID: 23440782.
Quelle

6. Sasazuki S, Sasaki S, Tsubono Y, Okubo S, Hayashi M, Tsugane S. Effect of vitamin C on common cold: randomized controlled trial. Eur J Clin Nutr. 2006 Jan;60(1):9-17. doi: 10.1038/sj.ejcn.1602261. PMID: 16118650.
Quelle

7. Stephen P Juraschek, Eliseo Guallar, Lawrence J Appel, Edgar R Miller, III, Effects of vitamin C supplementation on blood pressure: a meta-analysis of randomized controlled trials, The American Journal of Clinical Nutrition, Volume 95, Issue 5, May 2012, Pages 1079–1088, https://doi.org/10.3945/ajcn.111.027995
Quelle

8. Firas Al-Niaimi, Nicole Yi Zhen Chiang. Topical Vitamin C and the Skin: Mechanisms of Action and Clinical Applications. J Clin Aesthet Dermatol. 2017 Jul; 10(7): 14–17.
Quelle

9. Misso NL, Brooks-Wildhaber J, Ray S, Vally H, Thompson PJ. Plasma concentrations of dietary and nondietary antioxidants are low in severe asthma. Eur Respir J. 2005 Aug;26(2):257-64. doi: 10.1183/09031936.05.00006705. PMID: 16055873.
Quelle

10. Thomas LD, Elinder CG, Tiselius HG, Wolk A, Akesson A. Ascorbic acid supplements and kidney stone incidence among men: a prospective study. JAMA Intern Med. 2013 Mar 11;173(5):386-8. doi: 10.1001/jamainternmed.2013.2296. PMID: 23381591.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftlicher Artikel
McAlindon TE, Jacques P, Zhang Y, Hannan MT, Aliabadi P, Weissman B, Rush D, Levy D, Felson DT. Do antioxidant micronutrients protect against the development and progression of knee osteoarthritis? Arthritis Rheum. 1996 Apr;39(4):648-56. doi: 10.1002/art.1780390417. PMID: 8630116.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Shivani Sahni, Marian T. Hannan, David Gagnon, Jeffrey Blumberg, L. Adrienne Cupples, Douglas P. Kiel, Katherine L. Tucker, High Vitamin C Intake Is Associated with Lower 4-Year Bone Loss in Elderly Men, The Journal of Nutrition, Volume 138, Issue 10, October 2008, Pages 1931–1938, https://doi.org/10.1093/jn/138.10.1931
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
John L. Coulehan, M.D., M.P.H., Keith S. Reisinger, M.D., M.P.H., Kenneth D. Rogers, M.D., M.P.H., and Daniel W. Bradley, Ph.D. Vitamin C Prophylaxis in a Boarding School. N Engl J Med. 1974; 290:6-10
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
de la Fuente M, Ferrández MD, Burgos MS, Soler A, Prieto A, Miquel J. Immune function in aged women is improved by ingestion of vitamins C and E. Can J Physiol Pharmacol. 1998 Apr;76(4):373-80. PMID: 9795745.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Hemilä H, Chalker E. Vitamin C for preventing and treating the common cold. Cochrane Database Syst Rev. 2013 Jan 31;(1):CD000980. doi: 10.1002/14651858.CD000980.pub4. PMID: 23440782.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Sasazuki S, Sasaki S, Tsubono Y, Okubo S, Hayashi M, Tsugane S. Effect of vitamin C on common cold: randomized controlled trial. Eur J Clin Nutr. 2006 Jan;60(1):9-17. doi: 10.1038/sj.ejcn.1602261. PMID: 16118650.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Stephen P Juraschek, Eliseo Guallar, Lawrence J Appel, Edgar R Miller, III, Effects of vitamin C supplementation on blood pressure: a meta-analysis of randomized controlled trials, The American Journal of Clinical Nutrition, Volume 95, Issue 5, May 2012, Pages 1079–1088, https://doi.org/10.3945/ajcn.111.027995
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Firas Al-Niaimi, Nicole Yi Zhen Chiang. Topical Vitamin C and the Skin: Mechanisms of Action and Clinical Applications. J Clin Aesthet Dermatol. 2017 Jul; 10(7): 14–17.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Misso NL, Brooks-Wildhaber J, Ray S, Vally H, Thompson PJ. Plasma concentrations of dietary and nondietary antioxidants are low in severe asthma. Eur Respir J. 2005 Aug;26(2):257-64. doi: 10.1183/09031936.05.00006705. PMID: 16055873.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftlicher Artikel
Thomas LD, Elinder CG, Tiselius HG, Wolk A, Akesson A. Ascorbic acid supplements and kidney stone incidence among men: a prospective study. JAMA Intern Med. 2013 Mar 11;173(5):386-8. doi: 10.1001/jamainternmed.2013.2296. PMID: 23381591.
Gehe zur Quelle
Testberichte