schwarzer Knoblauch
Zuletzt aktualisiert: 23. November 2020

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

22Stunden investiert

7Studien recherchiert

68Kommentare gesammelt

Hast du dich schon immer gefragt, was hinter dem Trend des schwarzen Knoblauchs steckt? Denn Knoblauch wird seit Tausenden von Jahren nicht nur als Nahrungsmittel genutzt, sondern auch als Heilmittel. Der schwarze Knoblauch hat nicht nur einen einzigartigen Geschmack, sondern durch Reifung und Gärung werden geruchsfreie schwarze Knoblauchpräparate gewonnen, die auch noch ausgesprochen gesund sind.

In unserem schwarzen Knoblauch Test 2022 verraten wir dir, was sich dahinter verbirgt. Wir erklären dir die Herkunft, die verschiedenen Formen, die Vor- und Nachteile und vieles mehr zum Thema schwarzen Knoblauch. Darüber hinaus findest du in diesem Artikel viele Tipps und Tricks, die dir dabei helfen können, den schwarzen Knoblauch für dich zu entdecken.

Inhaltsverzeichnis




Das Wichtigste in Kürze

  • Aufgrund seines außergewöhnlichen süßlichen Geschmacks zählt der schwarze Knoblauch weltweit als Delikatesse. Zudem erzeugt der schwarze Knoblauch im Gegenzug zum gewöhnlichen Knoblauch, keinen Mundgeruch.
  • Die schwarze Farbe des Knoblauch entsteht durch einen wochenlangen Fermentierungsprozess des weißen Knoblauch.
  • Die heilenden Wirkstoffe des schwarzen Knoblauchs sind konzentrierter und intensiver, als des normalen Knoblauchs. Vor allem ein wahrer Booster für das Immunsystem, Herz und Kreislauf.

Schwarzer Knoblauch Test: Favoriten der Redaktion

Die besten schwarzen Knoblauch Kapseln

Durch die Kapseln von VITAFAIR können alle im schwarzen Knoblauch enthaltenen Mikronährstoffe aufgenommen werden. Die Dosierung reicht mit einer Kapsel am Tag für 3 Monate und bietet höchste Rohstoffqualität.

Zudem sind die Produkte von VITAFAIR frei von Gluten, Laktose und Fructose und ohne künstliche Konservierungs- und Aromastoffen. Die Kunden sind von der Wirkung überzeugt und berichten von Stressreduzierung bis hin zu geregeltem Blutdruck.

Die besten schwarzen Knoblauch Knollen

Die Firma Hymors ist ein spanischer Hersteller von schwarzem Knoblauch und bietet 90 Tage lang fermentiere Knollen an. Insgesamt gibt es ein Paket aus insgesamt 4 Knollen.

Sie eignen sich perfekt als Beilage zum Kochen von Soßen, Fleisch- und Fischgerichten, Dips, auf Brot oder als Tapas.

Der beste geschälte schwarze Knoblauch

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Der geschälte schwarze Knoblauch kommt in einer hoch dosierten Darreichungsform ohne jegliche Aromen oder Zusatzstoffe.

Da die Knoblauchzehe bereits geschält ist, kann der Snack direkt verzehrt werden oder bei verschiedenen Gerichten hinzugefügt werden.

Der beste Honig aus schwarzem Knoblauch

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Der handgefertigte Honig mit biologischem schwarzen Knoblauch von Losquesosdemitio wird mit einem 480g Glas aus Spanien geliefert.

Es eignet sich perfekt für Nachspeisen wie Jogurt, Kuchen oder anderen Gerichten wie Salat oder zu Fisch- und Fleischgerichten.

Ratgeber: Frage, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du schwarzen Knoblauch kaufst

Um dich umfassend über schwarzen Knoblauch zu informieren und dir Wirkungen und Wissenschaft näherzubringen, haben wir dir alle wichtigen Fragen rund um schwarzen Knoblauch in den folgenden Abschnitten beantwortet:

Was ist schwarzer Knoblauch und welche Formen gibt es?

Schwarzer Knoblauch entsteht durch einen Fermentierungsprozess, des allseits bekannten weißen Knoblauch. Die schwarze Farbe entsteht in der Herstellung. Hierzu wird der weiße Knoblauch mehrere Wochen bei höchster Luftfeuchtigkeit und einer hohen Temperatur von 60–80 °C ausgesetzt. Hierbei wandeln sich Aminosäuren und Proteine um und dabei entsteht die intensive schwarze Farbe. Die Farben reichen von gelbbraun bis hin zu purem schwarz.

View this post on Instagram

⚡⚡SWIPE EXCITING NEWS ⚡⚡ The black garlic "fermenting" machine has finally finished it's cycle after 289 hours (12 days) of running!! The machine runs at a temperature of 68-72 degrees Celsius, just for one day it went down to around 50, it fits 20-22 multi segment garlic bulbs (the ones I used) but also has a setting for single bulb garlic. I have bought organic garlic for an unspoilt end product and it worked perfectly well. 20 bulbs of black gold, slightly chewy, bendy garlics with with an amazing flavour and aroma. A word of warning: The machine gives off a strong odour which is even to much for a garlic lover like myself, do NOT use the fermenter in your living environment! I have moved mine out into the conservatory after only one day and I know one other person who runs his machine in the garage! I bought the machine for £ 80 and considering the price for one head of black garlic (£ 5) I think it has amortized already, NOT considering the running cost, I don't know how to convert that to money. Just look at those black beauties, I wish everyone could smell them. The garlic tastes sweet and syrupy with a little balsamic flavour and is much milder than the original garlic, it contains 4 x more antioxidants than normal garlic and comes with a wealth of other health benefits!! Look it up, it REALLY is amazing. You can turn the black garlic into a sauce, a reduction, a vinaigrette or a paste. I haven't tried to dry and powder it yet but it is on my list! Try not to boil or overheat the product to keep all those health benefits alive 100%! Sorry for the long post, I love this stuff. 😍😋🤗 . . . . . . #homemadeblackgarlic #blackgarlicfermenter #blackgarlic #maillard #maillardreaction #preserving #umami #antioxidants #healthyfood #organicfood #powerfood #knoblauch #schwarzerknoblauch #zwarteknoflook #mustavalkosipuli #ailnoir #bawangputihitam #aglionero #czarnyczosnek #ajonero #svartvitlök #alhopreto #siyahsarimsak #sorthvidløg #healthylifestyle #loveblackgarlic #productreview

A post shared by Manu Munson (@manumunson) on

Der Geschmack unterscheidet sich deutlich von dem gewöhnlichen Knoblauch, er ist stattdessen etwas süßlicher und die Konsistenz ist weicher. Die Fermentation nimmt dem schwarzen Knoblauch seinen typischen Geruch. Somit ist der Geschmack ähnlich wie der von Lakritz oder Balsamico-Essig.

Der schwarze Knoblauch zählt zu einer Delikatesse auf dem europäischen Markt und die Herstellungsorte sind noch weniger verbreitet, als z. B. in dem asiatischen Raum.

Wie wirkt schwarzer Knoblauch?

Der gesundheitliche Nutzen von Knoblauch ist mittlerweile allbekannt. Schon vor mehr als 5.000 Jahren wurde Knoblauch schon in Ägypten, China und Indien nicht nur als Nahrungsmittel angebaut, sondern auch als Heilmittel. Vor allem die Griechen und die Römer haben die Wirkung zur Stärkung und zur Behandlung von Krankheiten geschätzt.(1)

Gewöhnlicher Knoblauch wird schon seit Jahrtausenden als Heilpflanze eingesetzt, doch zahlreiche Studien haben mittlerweile erforscht, dass sich die Wirkung von schwarzen Knoblauch noch intensiver sein soll.(2)

Der schwarze Knoblauch bietet einige gesundheitliche Vorteile:

  • Entzündungshemmend / Antibakteriell
  • Antioxidant
  • Unterstützt gesunden Blutdruck
  • Unterstützt die Heilung bei Krankheiten
  • Antidepressivum
  • fördert Wundheilung
  • lindert Stress

Zudem konnten Forscher in den letzten Jahren neue Entwicklungen nachweisen, dass sich schwarzer Knoblauch sich auf die  Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen auswirkt.(3) Besonders wichtig sind die schwefelhaltigen Inhaltsstoffe des Knoblauchs. Schwarzer Knoblauch ist hierbei die perfekte geruchsfreie Alternative für Herz und Gefäße.

Ob Knoblauch auch eine blutdrucksenkende Wirkung hat, wird derzeit noch diskutiert. Zudem tötet schwarzer Knoblauch in gewissen Umfang Bakterien ab, was als natürliches Antibiotikum bezeichnet werden könnte.

Seine heilende Eigenschaften verdankt der Knoblauch vor allen seinem Allicin-Gehalt, das aus Allein gebildet wird. Auf den sollte bei der Dosierung geachtet werden. Eine Dosis von 12 mg Alliin oder bis 5 mg Allicin pro Tag ist ausreichend.(4)

Aber natürlich verträgt jeder Knoblauch anders, manche klagen über Unannehmlichkeiten, die mit dem Verzehr der gesunden Knolle einhergehen können. Der schwarze Knoblauch hat hier zum Vorteil, dass er geruchlos und ohne Nachgeschmack ist.

Wie wichtig ist schwarzer Knoblauch im Vergleich zu dem herkömmlichen Knoblauch?

Weißer Knoblauch wird seit vielen Jahrtausenden genutzt, doch durch den Gärprozess ist der schwarze Knoblauch besser verträglich als der herkömmliche Knoblauch zudem verursacht er keinen Mundgeruch und schmeckt süßlicher.

Beim Fermentieren verliert der schwarze Knoblauch keine wichtigen Inhaltsstoffe, sonder ganz im Gegenteil, er enthält sogar einen höheren Wert an Antioxidanzien.(5)

Gereifter schwarzer Knoblauch hemmt zudem allergische Reaktion über verschiedene Mediatoren des Immunsystems gegenüber des weißen Knoblauchs. (6)

Der schwarze Knoblauch soll durch die freigesetzen Proteine in der Wirkung  etwas intensiver, als die des weißen Knoblauchs sein:

Wie wird der schwarze Knoblauch eingenommen?

Je nach Form des schwarzen Knoblauchs, sollte auf die richtige Dosierung geachtet werden. Die Dosierung ist davon abhängig wie groß deine Beschwerden sind und wie gut dein Körper schwarzen Knoblauch verträgt.

Knoblauch nicht auf nüchternen Magen einnehmen, um ein Aufstoßen vorzubeugen.

Beim rohen Verzehr der Knolle sollte, um die gesundheitlichen Effekte zu spüren,  man täglich nur kleine Mengen verzehren. Ein möglicher Maßstab sollte aber die tägliche Aufnahme von Knoblauch sein.

Bei Nahrungsergänzungsmitteln empfiehlt sich meistens morgens und abends 1 Kapsel mit der Zugabe von Wasser einzunehmen. Hierbei sollte natürlich auf die jeweilige Empfehlungsmenge geachtet werden.

Im Grunde gibt es keine perfekte Dosierung oder wissenschaftliche Aussagen zu der richtigen Anwendung.  Am Wichtigsten ist es auf deinen Körper zu hören und zu verstehen, welche Menge du am besten verträgst.

Was kostet der schwarze Knoblauch?

Durch die verschiedenen Angebotsformen auf dem Markt unterscheiden sich die Preise deutlich.

Die Spezialität wird im Online-Handeln in Knollenform zu rund 6–12 Euro angeboten. Geschälte Knoblauchzehen wird im Glas für rund 8 Euro angeboten. Als Gewürz liegt der Preis bei rund 14 Euro. Als Nahrungsergänzungsmittel oder Dragees liegen die Preise ähnlich bei 6–20 Euro.

Auf dem Markt ist bei einer Knolle meistens mit einem vergleichbar teureren Preis zum herkömmlichen schwarzen Knoblauch mit 3 Euro / pro Stück zu rechnen.

Wo kann ich schwarzen Knoblauch kaufen?

Trotz das schwarzer Knoblauch hierzulande eine Delikatesse ist, kannst du leicht deinen Knoblauch finden. Hierbei kommt es auf die Dareichungsform an die du suchst, aber vor allem wirst du in Apotheken, Online Shops oder im Handel fündig.

Onlinehändler:

  • medmex.de
  • amazon.de
  • ajo-negro.com

Auch auf lokalen Märkten kannst du Ausschau nach schwarzem Knoblauch halten. Vor allem Händler die Kontakt zu spanischen Händlern haben. Zudem kannst du schwarzen Knoblauch in Biomärkten finden.

Welche Nebenwirkungen kann die Einnahme von schwarzem Knoblauch mit sich bringen?

Bislang ergeben Forschungen von schwarzen Knoblauch keine sonderlichen Nebenwirkungen des Heilmittels. Natürlich weichen die Wirkungen von Person zu Person ab, hierbei sollte auf eine geeignete Dosierung geachtet werden.

Werden zusätzlich andere Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, solltest du Rücksprache mit deinem Hausarzt halten. Dieser kennt deine Medikation und solltest du bereits Blutdruck senkende Medikamente einnehmen, ist eher von schwarzem Knoblauch in hoch dosierter Form abzuraten.

Solltest du bei deiner Einahme von schwarzen Knoblauch Präparaten eine Allergische Reaktion bemerken, muss die Einahme sofort gestoppt werden und zudem Rücksprache mit einem Facharzt gehalten werden. Außerdem solltest du während der Schwangerschaft keinen schwarzen Knoblauch zu dir nehmen.

Welche Alternativen gibt es zu schwarzem Knoblauch?

Um die gleiche Wirkung zu bekommen, kann weißer roher Knoblauch durchaus eine Alternative zu schwarzen Knoblauch sein.

schwarzer Knoblauch-1

Knoblauch gilt seit Jahrtausenden als traditionelle Heilpflanze und wird seit jeher für verschiedene Krankheiten und als Vorbeugungsmaßnahme eingesetzt.
(Bildquelle: congerdesign / pixaby.com)

Doch weißer Knoblauch hat den Nachteil des unangenehmen Geruchs, der sich über Mund und Haut absondert. Zudem ist die Wirkung und Verträglichkeit von schwarzen Knoblauch durch den Fermentierungsprozess deutlich besser. Weißer Knoblauch kann eventuell Magen-Darm-Nebenwirkungen hervorrufen.

Entscheidung: Welche Arten von schwarzen Knoblauch gibt es und welches ist das richtige für dich?

Wenn du dich dazu entscheidest, dir schwarzen Knoblauch zu kaufen gibt es mehrere Darreichungsformen, zwischen denen du dich entscheiden kannst, die ihre jeweiligen Vor- und Nachteile haben – die wir in den nächsten Abschnitten genauer beschreiben:

  • Schwarzer Knoblauch in Kapselform
  • Schwarzer Knoblauch als Knolle
  • Schwarzer geschälter Knoblauch
  • Schwarzer Knoblauch als Honig

Was zeichnet schwarze Knoblauch Kapseln aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Schwarzer Knoblauch in Kapselform ist meist sehr hoch dosiert und es reicht in den meisten Fällen ein bis zwei Kapseln am Tag zu sich zu nehmen. Die Kapseln sind meist mit einem Extrakt aus fermentiertem Knoblauch gefüllt. Die Wirkstoffe werden erst im Magen freigesetzt und nicht über die Mundschleimhaut aufgenommen.

Hierbei unterscheiden sich die Kapseln je nach Hersteller in ihrer Dosierung und auch in ihrer Herstellung. Achte bei deinem Kauf auf Bioqualität.

Vorteile
  • Hochdosiert
  • Lange Haltbarkeit
  • für Vegetarier/Veganer geeignet
  • Wirkstoff setzt sich im Magen frei
  • Lange Nutzung und Wirkung erkennbar
Nachteile
  • Absprache mit einem Arzt über Einnahme mit anderen Medikamenten
  • Softgelkapseln sind nicht für Vegetarier/Veganer geeignet

Was zeichnet schwarze Knoblauch Knollen aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Die Knollen sind die reinste Darreichungsform von schwarzen Knoblauch. Durch den natürlichen Ursprung können leckere Gerichte gezaubert werden und vielfältige Rezepte kreiert werden.

Durch die Aufnahme durch die Mundschleimhaut wird die Wirkung reduziert und um eine Wirkung zu erzielen, müsste täglich mehrere schwarze Knoblauchzehen verzehrt werden.

Vorteile
  • Gesund
  • Lecker
  • kann täglich bei Gerichten verwendet werden
  • Viele Rezeptmöglichkeiten
Nachteile
  • Dauert bis die Wirkung einsetzt
  • Kurze Haltbarkeit
  • Wirkung ist geringer, da die Aufnahme über die Mundschleimhaut erfolgt

Was zeichnet geschälter schwarzer Knoblauch aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Geschälter schwarzer Knoblauch ist bereits verzehr bereit und somit entfällt das lästige Schälen der Knollen. Durch seine reine Form hat der Knoblauch viele Antioxidantien und ist ein wahrer Immun-Booster.

Somit hat man ein gesundes Geschmackserlebnis und der schwarze Knoblauch kann zu einer Vielzahl von Gerichten kombiniert werden.

Vorteile
  • Hochdosiert
  • Kann als Snack verzehrt werden
  • Lange Haltbarkeit
  • Vielfältig verwendbar
Nachteile
  • Wirkung ist geringer, da die Aufnahme über die Mundschleimhaut erfolgt

Was zeichnet Honig aus schwarzem Knoblauch aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Außerdem wird aus schwarzem Knoblauch Honig hergestellt und liefert einen besonders vollen Geschmack. Wenn man nicht gerne Kapseln einnehmen möchte, kann man täglich den Honig mit vielen verschiedenen Gerichten ausprobieren.

Der Honig enthält meistens noch zusätzliche Stoffe, wie Mineralsalze oder Eisen.

Vorteile
  • Geschmackserlebnis
  • Vielfältig verwendbar
Nachteile
  • Wirkung ist geringer, da die Aufnahme über die Mundschleimhaut erfolgt

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du schwarzen Knoblauch Präparate vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Kaufkriterien du dich zwischen der Vielzahl an schwarzen Knoblauch du dich entscheiden kannst. Die Kriterien, mit denen du schwarzen Knoblauch vergleichen kannst, umfassen:

In den folgenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Dosierung

Die Dosierung ist je nach Darreichungsform unterschiedlich. Die heilende Wirkung verdankt Knoblauch vor allem dem Stoff Allin. Diesem Stoff wird die blutdrucksenkende, fettreduzierende und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt.

Somit ist in der Dosierung ein hoher Alliin Gehalt wichtig.

Zudem solltest du bei der Dosierung auf die Kombination mit anderen Stoffen achten, viele Unternehmen kombinieren den schwarzen Knoblauch mit anderen Stoffen, um den Effekt zu verstärken.

Herkunft

Ein wichtiges Kaufkriterium ist die Herkunft der klassischen weißen Knoblauchknolle. Hauptanbauländer sind Spanien, China, Frankreich, Italien, Argentinien und Äqypten. Die Fermentieren findet meistens im asiatischen Raum statt oder auch in Spanien.

Nach der Ernte werden die Knollen gesäubert und für die Zementierung kommen sie in große Kammern für mehrere Wochen mit einer Luftfeuchtigkeit von 80-90%. Hier kommen verschiedene Temperaturen ins Spiel. Je nach Herstellungsort wird mit Temperatur gespielt. Diese sollte aber höher als 60 Grad sein. Je nach Hersteller dauert die Fermentierung von ein bis zu drei Monate.

Wusstest du, dass Alliin die wichtigste schwefelhaltige Verbindung in der Knolle ist. Beim Schneiden wird es durch ein Enzym in Aromastoffe umgewandelt – und es entsteht der charakteristische Geruch.

Allicin ist somit auch für die antibakterielle Wirkung des Knoblauchs verantwortlich und kann sich positiv auf unterschiedlich Infektionen auswirken.(7)

Formen

Die Knollen können anhand der Mikroorganismen und Enzyme, die im Knoblauch enthalten sind, bei einem natürlichen Fermentationsprozess, ihre Form verändern.

Die Zehen werden mit der Zeit immer dunkler. Die Farben unterscheiden sich von braun bis hin zu pechschwarz. Zudem ändert sich die Größe der Knoblauchzehen.

Die weitere Verarbeitung des schwarzen Knoblauch kann zur Entwicklung von mehreren Varianten führen:

  • Kapseln
  • Drops
  • pure Knolle
  • Knoblauchzehen
  • Gewürz
  • Müsliriegel
  • Honig
  • Bier
  • Marinade / Dressing / Dip

Preise

Die Preise unterscheiden sich je nach Darreichungsform, hier findest du einen kleinen Überblick der verschiedenen Preisspannen:

Darreichungsform Preisspanne
Schwarzer Knoblauch in Kapselform 20€ – 60€
Geschälter Knoblauch 100g 20€ – 30€
Schwarze Knoblauch Knollen 100g 8€ – 12€
Ein Glas Honig aus schwarzem Knoblauch 12€ – 20€

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Theme schwarzen Knoblauch

Wie, wann und wie lange nehme ich am besten die schwarzen Knoblauch Kapseln ein?

Je nach Inhaltsmenge der Tablette oder Kapsel sollte die jeweilige Dosierung angepasst werden. Meisten empfehlen die Hersteller die Einnahme morgens oder abends.

Die beste Einnahmeempfehlung bieten die jeweiligen Hersteller.

Die Dauer sollte mehrere Monate geschehen, um die auch die Wirkung zu spüren. Einige Hersteller gehen hier von einem Zyklus von 3 Monaten aus, andere von 6 Monaten.

Entsteht durch schwarzen Knoblauch weniger Mundgeruch?

Eines der vielleicht größten Vorteile ist, das schwarzer Knoblauch keinen typischen Mundgeruch erzeugt. Man kann sogar soviel essen, wie man mag, ohne je den lästigen Mundgeruch zu bekommen.

Durch die Gärung werden aus den schwefelhaltigen Inhaltsstoffen stabile geruchlose Stoffe gebildet. Diese werden nicht wie beim herkömmlichen Knoblauch über die Haut und Atemluft ausgeschieden.

Endlich kann der Knoblauch vor einem Termin, Meeting oder einem treffen mit Freunden genossen werden, ohne sich über seinen Atem Gedanken zu machen. Der volle Genuss der tollen Knolle ohne jegliche Reue. Lass dich selbst im Video von den drei Personen überzeugen, die den Mundgeruchstest bestehen:

Schwarzer Knoblauch ist ein sehr interessantes Produkt und wer bereits die postiven Effekte von Knoblauch zu schätzen weiß, für den ist die geruchlose Alternative vielleicht genau das Richtige!

Wie lange ist schwarzer Knoblauch haltbar?

Je nach Darreichungsform unterscheidet sich die Haltbarkeit von schwarzen Knoblauch. Hier ein tabellarischer Überblick, um die beste Haltbarkeit deiner Produkte zu gewährleisten.

Produkt Haltbarkeit
Schwarze Knoblauch Tabletten/Kapseln 1 – 2 Jahre
Schwarze Knoblauch Knolle 1 Jahr
Honig aus schwarzem Knoblauch 2 – 3 Jahre
Geschälter schwarzer Knoblauch 1/2 Jahr

Wenn du deine Produkte kühl und trocken lagerst, hast du lange etwas davon!

Einzelnachweise (7)

1. Prof. em. Dr. med Frank P. Meyer (2007): Knoblauch – eine unendliche Geschichte, Arzneiverordnung in der Praxis - Band 34 · Ausgabe 4, S. 104
Quelle

2. K. Shunsuke, T. Yen-Chen et.(2016) Black garlic: A critical review of its production, bioactivity, and application.
Quelle

3. Lena Abenberg (2020) Knoblauch ist altbewährt und gesund für das Herz und unsere Gefäße.
Quelle

4. Prof. Dr. Sigrun Chrubasik-Hausmann, Schwarzer Knoblauch. Phytomedizin S. 9.
Quelle

5. Colín-González AL et al (2012): The antioxidant mechanisms underlying the aged garlic extract- and S-allylcysteine-induced protection, Oxid Med Cell, S. 162.
Quelle

6. Yoo JM, Sok DE, Kim MR (2014): Anti-allergic action of aged black garlic extract in RBL-2H3 cells and passive cutaneous anaphy- laxis reaction in mice. J Med Food; S. 92–102
Quelle

7. Cavallito, C.J. and Bailey, J.H. (1944) Allicin, the Antibacterial Principle of Allium sativum. I. Isolation, Physical Properties and Antibacterial Action. Journal of the American Chemical Society, 66, 1950-1951.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Wissenschaftliche Studie
Prof. em. Dr. med Frank P. Meyer (2007): Knoblauch – eine unendliche Geschichte, Arzneiverordnung in der Praxis - Band 34 · Ausgabe 4, S. 104
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
K. Shunsuke, T. Yen-Chen et.(2016) Black garlic: A critical review of its production, bioactivity, and application.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Lena Abenberg (2020) Knoblauch ist altbewährt und gesund für das Herz und unsere Gefäße.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Prof. Dr. Sigrun Chrubasik-Hausmann, Schwarzer Knoblauch. Phytomedizin S. 9.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Colín-González AL et al (2012): The antioxidant mechanisms underlying the aged garlic extract- and S-allylcysteine-induced protection, Oxid Med Cell, S. 162.
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Yoo JM, Sok DE, Kim MR (2014): Anti-allergic action of aged black garlic extract in RBL-2H3 cells and passive cutaneous anaphy- laxis reaction in mice. J Med Food; S. 92–102
Gehe zur Quelle
Wissenschaftliche Studie
Cavallito, C.J. and Bailey, J.H. (1944) Allicin, the Antibacterial Principle of Allium sativum. I. Isolation, Physical Properties and Antibacterial Action. Journal of the American Chemical Society, 66, 1950-1951.
Gehe zur Quelle
Testberichte