Willkommen bei unserem großen Taubnessel Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Taubnessel Produkte. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich besten Taubnessel Produkte zu finden. Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber.

Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Taubnessel Produkte kaufen möchtest

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Taubnessel ist ein altbewehrtes und beliebtes Heilkraut.
  • Aus der Taubnessel kannst du leckeren Tee herstellen.
  • Traditionell wird der Sud der Taubnessel auch für wohltuende Waschungen verwendet.

Taubnessel Test: Favoriten der Redaktion

Der geschmackvollste Taubnessel Tee

Dieses Teetütchen ist absolut simpel und ökologisch hergestellt und unterstreicht die Natürlichkeit des Produkts. Die Taubnessel, die für diesen Tee verwendet wird, kommt aus einer Wildsammlung. Das Kraut ist bereits in kleine Stücke geschnitten, so dass es bereit für den Konsum ist.

Du kannst das Taubnessel Kraut für die Zubereitung eines sehr intensiven, beruhigenden Tees brauchen. Nebst der Verwendung für Tee hat das getrocknete und geschnittene Produkt noch weitere Vorteile. Zudem kannst du diese Teemischung genau so gut für Waschungen und als Umschlag für Hautprobleme verwenden.

Preislich bist du hier mit wenigen Euros dabei und kannst dir sorgenfrei immer wieder den vorteilhaften Taubnessel Tee aneignen. Es eignet sich ebenfalls hervorragen zum Kochen und Würzen von Speisen. Mitgekocht entfaltet das Kraut nämlich ebenfalls seine Heilwirkung.

Das beste Shampoo mit Taubnessel zur Stärkung deiner Haare

Taubnessel wird bei Haarprodukten vor allem dann verwendet, wenn Haarwachstum erreicht werden soll. Wenn du also schneller zu langem Haar kommen willst, solltest du dir Taubnessel Shampoo zulegen. Nebst diesem Effekt ist es auch äußerst nährend für dein Haar.

Des weiteren verhilft der Zusatz von Taubnessel in Haarprodukten zu mehr Volumen. Dazu kommt der milde, süssliche Duft nach frischen Blüten, der dein Haar umhüllt.

Das Taubnessel Shampoo ist reich an natürlichen Mineralien und die ideale Kombination für deine Haarpflege. Es schützt dein Haar vor äußeren Einwirkungen und stärkt die Barrierewirkung der Kopfhaut.

Die natürlichste Taubnessel Tinktur

Dieses kleine Fläschchen mit 100ml flüssiger Taubnessel Tinktur besteht laut dem Hersteller aus rein natürlichen Inhaltsstoffen. Es ist mit einem Haltbarkeitsdatum versehen, damit du immer weist, wie lange es noch verwendet werden kann. Die Taubnessel Tinktur ist immer mindestens ein Jahr lang haltbar.

Die Tinktur besitzt hoch dosierte Inhaltsstoffe des Taubnessel Krauts. Somit ist ein Fläschchen sehr ergiebig. Du kannst es als Ergänzung in ein beliebiges Getränk mischen und jeweils nur ein paar wenige Tropfen verwenden. Ebenfalls eignet es sich zur Zugabe in dein Bad.

Ein großer Vorteil des Fläschchen ist der Kindersicherheitsverschluss. Denn für Kinder unter 18 Jahren ist des Alkohols wegen die Tinktur sowieso nicht vorgesehen. Preislich ist die Tinktur ein wenig kostenintensiver als andere Produkte, dafür lohnt es sich wegen den vielen Verwendungsmöglichkeiten umso mehr. In Onlineshops kannst du dir die Taubnessel Tinktur auf direktem Weg zu dir nach hause liefern lassen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du dir Taubnessel Produkte kaufst

Was ist die Taubnessel?

Die Taubnessel ist eine Krautpflanze. Sie ähnelt durch die Blätter ihrer gemeinen Schwester, der Brennnessel. Im Unterschied zur Brennnessel trägt die Taubnessel jedoch Blüten, wodurch sie einfach zu unterscheiden sind. Außerdem können wir dich gleich beruhigen, die Blätter der Taubnessel brennen nicht beim Anfassen.

Trotz ihrer Ähnlichkeit zur Brennnessel ist die Taubnessel gänzlich ungefährlich und bietet einige nützliche Heilwirkungen. (Bildquelle: pixabay.com / Blackout_Photography)

Es gibt viele verschiedene Taubnessel Arten. Darunter zum Beispiel die weiße, gefleckte, purpur oder gelbe Taubnessel und die Goldnessel, die alle von der gleichen Familie stammen. Die verbreiteste Art der Taubnessel trägt weisse Blüten.

Sie blühen in Gärten, auf Wiesen und Wegen oder sogar auf Schutt. Die Taubnessel ist weit über Europa hinaus beheimatet und bereits im Frühjahr ab April kannst du ihre Blütenpracht bestaunen.

Wofür wird die Taubnessel verwendet?

Die Taubnessel ist ein sehr beliebtes Heilkraut. Die Schulmedizin setzt zwar nicht groß auf deren Verwendung, dafür ist die Volksheilkunde umso begeisterter von den vielen Heilwirkungen der Goldnessel. Ihr Haupteinsatzgebiet ist bei Frauenleiden aller Art angesiedelt und bei Luftwegerkrankungen wie Husten oder Erkältungen.

Mit den getrockneten Taubnesselblüten und Blättern wird köstlicher Tee hergestellt. Der Tee hilft auch gegen Verdauungsprobleme. Des Weiteren kannst du viele weiter verarbeitete Produkte der Taubnessel entweder äußerlich oder auch innerlich anwenden.

Mit dem Teesud kannst du auch Bäder oder  Waschungen machen und mit den aufgeweichten Blüten einen Umschlag für verschiedene Hautprobleme formen. Nebst der Heilwirkung ist die Taubnessel auch wunderbar als Salat zu geniessen oder als Spinat oder Auflauf zuzubereiten.

Was ist die Heilwirkung der Taubnessel?

Die weisse Taubnessel wirkt entzündungshemmend. Am häufigsten wird sie in Form von Tee zur Behandlung von verschiedenen Leiden eingesetzt. Diese Wirkung wird vorwiegend gegen Entzündungen im Mundbereich oder an der Rachenschleimhaut verwendet.

Die flüssige Aufnahme hilft ebenso gegen Husten, Asthma oder Erkältungen. Die Liste der Heilwirkung der Taubnessel ist sehr lang. Wir haben dir hier einige positive Wirkungen aufgelistet:

  • schleimlösend
  • beruhigend
  • krampflösend
  • blutstillend
  • harntreibend
  • antibakteriell

Falls du weiblich bist und vielleicht ab und zu unter Menstruationsbeschwerden leidest, solltest du jetzt unbedingt weiterlesen. Denn die Taubnessel ist ein weit verbreitetes Heilmittel gegen Frauenleiden. Die Teemischung wird gegen Menstruationsbeschwerden, starke Blutungen oder Wechseljahrbeschwerden verwendet.

Wo kann ich Taubnesseln kaufen?

Saatgut für Taubnesseln, Teemischungen und weitere Taubnessel Produkte gibt es online oder in Fachgeschäften zu kaufen. Du kannst beispielsweise Teemischungen in Warenhäusern, Supermärkten oder Drogerien finden. Ebenso hast du die Möglichkeit, bequem von zu hause aus über Onlineshops Produkte zu bestellen. Saatgut oder die Pflanze an sich findest du weniger einfach in Geschäften, da es sich um eine Wildpflanze handelt.

Unserer Recherche zufolge werden über die folgenden Onlineshops die meisten Taubnessel Produkte verkauft:

  • weleda.de
  • naturrohstoffe.de
  • dragonspice.de
  • amazon.de

Alle Taubnessel Produkte, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du ein passendes Öl, eine Salbe oder eine Lotion gefunden hast, die dir gefallen kannst du gleich zuschlagen.

Was kosten Taubnessel Produkte?

Hier sind die Preise je nach Herstellung und Art des Produktes sehr unterschiedlich. Wir unterscheiden die Preise für die pure Taubnessel Tinkur, die Teemischung, das Shampoo und das Saatgut. Natürlich gibt es schier unendlich viele weitere Artikel, wo Taubnessel als Inhaltsstoff vorkommt.

Produkt Menge Preisspanne
Teemischung 200g ca. 7€
Saatgut 150 Samen ca. 3€
Tinktur 100ml ca. 30€
Shampoo 200ml ca. 12€

Bereits weiterverarbeitete Produkte wie die Tinktur oder das Shampoo sind da schon etwas kostenintensiver. Für Produkte wie Öle, Salben, Badesalze, Tinkturen und Shampoos musst du mit ungefähr zehn bis 20 Euros rechnen. Meist sind diese Produkte jedoch sehr ergiebig und reichen für eine längere Zeit hin.

Welche Alternativen gibt es zur Taubnessel?

Wie bereits gesagt, gibt es schier endlos viele verschiedene Taubnesseln. Diese unterschiedlichen Arten haben teilweise nicht die gleich starken Heilwirkungen. Wer jedoch beispielsweise deren Geschmack nicht mag oder allergisch reagiert, kann auf andere, ähnlich wirkende Kräuter zurück greifen.

Die Brennnessel ist rein äußerlich eine Alternative der Blätter wegen. Ihr fehlen jedoch die farbigen Blüten. Wenn du eine Alternative gegen Fraunleiden suchst, kannst du dir ebenso gut mit Frauenmantel, Schafgarbe, Himbeerblätter oder Beifuß helfen.

Um alternative Kräuter gegen Erkältungen zu finden, musst du nicht lange suchen. Hier gibt es eine ganze Reihe an hilfreichen Teemischungen. Du kannst dabei zum Beispiel auf die Kräuter Hagebutte, Kamille, Thymian, Quendel oder Salbei setzen.

Entscheidung: Welche Verwendungen der Taubnessel gibt es und welche ist die richtige für dich?

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Produkten mit Taubnessel entscheiden kannst.

Du kannst dich über folgende drei Kategorien schlau machen:

  • Tee
  • Shampoo
  • Tinktur

Was zeichnet Taubnessel Tee aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Dieses Teetütchen ist absolut simpel und ökologisch hergestellt und unterstreicht die Natürlichkeit des Produkts. Die Taubnessel, die für diesen Tee verwendet wird, kommt aus einer Wildsammlung. Das Kraut ist bereits in kleine Stücke geschnitten, so dass es bereit für den Konsum ist.

Vorteile
  • frische Zubereitung
  • innere Heilung
  • unaufwändig
Nachteile
  • eigener Geschmack
  • Zubereitungszeit
  • Zubereitungsaufwand

Du kannst das Taubnessel Kraut für die Zubereitung eines sehr intensiven, beruhigenden Tees brauchen. Nebst der Verwendung für Tee hat das getrocknete und geschnittene Produkt noch weitere Vorteile.

Es eignet sich ebenfalls hervorragen zum Kochen und Würzen von Speisen. Mitgekocht entfaltet das Kraut nämlich ebenfalls seine Heilwirkung. Preislich bist du hier mit wenigen Euros dabei und kannst dir sorgenfrei immer wieder den vorteilhaften Taubnessel Tee aneignen.

Was zeichnet Shampoo aus Taubnessel aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Taubnessel wird bei Haarprodukten vor allem dann verwendet, wenn Haarwachstum erreicht werden soll. Wenn du also schneller zu langem Haar kommen willst, solltest du dir Taubnessel Shampoo zulegen. Nebst diesem Effekt ist es auch äußerst nährend für dein Haar.

Vorteile
  • Frischegefühl
  • natürlich
  • unaufwändig
Nachteile
  • kostenintensiver
  • große Menge
  • schmierige Konsistenz

Des weiteren verhilft der Zusatz von Taubnessel in Haarprodukten zu mehr Volumen. Dazu kommt der milde, süssliche Duft nach frischen Blüten, der dein Haar umhüllt. Das Taubnessel Shampoo ist reich an natürlichen Mineralien und die ideale Kombination für deine Haarpflege. Es schützt dein Haar vor äußeren Einwirkungen und stärkt die Barrierewirkung der Kopfhaut.

Was zeichnet die Taubnessel Tinktur aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Dieses kleine Fläschchen mit 100ml flüssiger Taubnessel Tinktur besteht laut dem Hersteller aus rein natürlichen Inhaltsstoffen. Es ist mit einem Haltbarkeitsdatum versehen, damit du immer weist, wie lange es noch verwendet werden kann. Dies ist immer mindestens ein Jahr lang haltbar.

Vorteile
  • ergiebig
  • natürlich
  • unaufwändig
Nachteile
  • kostenintensiver
  • nicht für unter 18
  • starker Geruch

Die Tinktur besitzt hoch dosierte Inhaltsstoffe des Taubnessel Krauts. Somit ist ein Fläschchen sehr ergiebig. Du kannst es als Ergänzung in ein beliebiges Getränk mischen und jeweils nur ein paar wenige Tropfen verwenden.

Ein großer Vorteil des Fläschchen ist der Kindersicherheitsverschluss. Preislich ist die Tinktur ein wenig kostenintensiver als andere Produkte, dafür lohnt es sich wegen den vielen Verwendungsmöglichkeiten umso mehr.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Taubnesseln vergleichen und bewerten

Bevor du Taubnesseln kaufst, solltest du folgende Kriterien besonders berücksichtigen:

  • Verwendung
  • Inhaltsstoffe
  • Nebenwirkungen
  • Anwendung

Verwendung

Die Taubnessel eignet sich als Heilpflanze hervorragend für die verschiedensten Verwendungszwecke. Am häufigsten werden ihre Blüten und Blätter getrocknet. Dafür gibt es geeignete Trocknungsgeräte. Mithilfe eines solchen Gerätes kannst du übrigens auch bequem zu hause selber deinen Tee trocknen.

Mit den getrockneten Blüten kannst du herrlichen Tee brühen, der dir bei Atemwegproblemen und Magendarmbeschwerden hilft. Daneben eignet sich dieser Sud als Beigabe zu deinem Entspannungsbad. Ebenfalls kannst du die aufgeweichten Kräuter in ein Tuch wickeln und so Hautwunden oder Ekzeme behandeln. Die Taubnessel umschliesst die Wunden und verhilft zu schnellem Heilen.

Die schöne Farbenprach der brennnesselartigen Pflanze macht sich auch in deinem Garten hübsch. Sie ist eine beliebte Zierpflanze und lockt mit ihrem süssen Blütensaft viele Bienen an. Dies verwandelt Grünflächen in eine lebhafte Naturfläche.

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe der Taubnessel sind Iridoid- und Secoiridoid-Glykoside wie Lamalbid, Flavonoide wie Rutosid und Tilirosid, Lamiaceen-Gerbstoffe. Dies sind einerseits Schleimstoffe, die viele gute Eigenschaften haben. Sie umschliessen die wunden Stellen und heilen diese.

foco

Wusstest du, dass die Taubnessel geraucht werden kann und eine Rauschwirkung hat?

Wissenschaftlich geklärt ist jedoch nicht, welcher Inhaltsstoff für diese Wirkung verantwortlich ist. Für Personen, welche sensibel auf psychogene Wirkungen reagieren, kann sich der Rausch der Taubnessel ähnlich wie jener vom Cannabis Konsum anfühlen. Das Gefühl zieht sich ungefähr über eine Stunde hin.

Ebenfalls enthält das Heilkraut die Vitamine B und C und Zink. Dazu gesellt sich das ätherische Öl. wie es in vielen Heilkräutern vorkommt. Dies wird für die Tinktur extrahiert und liefert ebenfalls wertvolle heilende Stoffe.

Nebenwirkungen

Für dich gut zu wissen ist, dass die Taubnessel gänzlich ungiftig und essbar ist. Ihre Blätter, trotz ihrer Ähnlichkeit zur Brennnessel, brennen nicht. Somit kannst du das Kraut beruhigt wild sammeln und zu hause weiter verarbeiten.

Der einzige schlechte Ruf der der Taubnessel vorauseilt, ist betreffend ihrer unkontrollierten Ausbreitung. Verschiedene Arten sind im Garten nicht gern gesehen, da sie sich wie wild vermehren. Um dies zu verhindern, musst du die Pflanze mitsamt Wurzeln ausreissen.

Eine weitere gute Nachricht ist, dass bisher keine allergische Reaktionen auf das Taubnessel Kraut bekannt sind. Auch sind derzeit keine Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Mitteln oder Gegenanzeigen für die Anwendung von Taubnesselpräparaten bekannt.

Anwendung

Die verschiedenen Produkte mit Taubnessel als Inhaltsstoff können auf die unterschiedlichsten Arten angewendet werden. Du kannst dir Produkte für die äußere oder innere Anwendung zutun. Es gibt eine breite Auswahl und hat bestimmt für jeden etwas dabei.

Das getrocknete Taubnessel Kraut ist lange haltbar und entfaltet als Tee oder Gewürz in Speisen seine heilende Wirkung. (Bildquelle: Piaxaby,com / congerdesign)

Zur inneren Anwendung eignet sich das getrocknete Kraut der Pflanze. So lässt sich Tee brühen, der eine wundersame Heilwirkung hat. Eine weitere mögliche innere Anwendung sind Taubnessel Kapseln. Und als dritte Möglichkeit bietet sich dir noch die flüssige Tinktur aus Taubnesselkraut.

Zur äußeren Anwendung eignet sich ebenfalls die Teemischung. So hast du die Möglichkeit, dir Waschungen oder einen Umschlag zur Behandlung von Hautproblemen zu machen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um Taubnessel

Wozu kannst du Taubnessel sonst noch gebrauchen?

Die Taubnessel wird nebst ihrer Heilkraft auch als Zierpflanze in Gärten gezogen oder zum Kochen verwendet. Da es die Pflanze in vielen verschiedenen Farben gibt, kannst du dir somit eine schöne Farbenpracht in deinen Garten holen.

Die ganze Taubnessel ist essbar. Du kannst sie zum Salat dazugeben oder als Dekoration für Gerichte benutzen. Außerdem kannst du es als Tierfutter für deine Kaninchen, Hamster oder Schildkröten verwenden. Achte hierbei auf natürliche, ungespritzte Kräuter.

Anscheinend hat die Taubnessel eine schwache, psychogene Wirkung. Das Rauchen der Pflanze soll einen Rausch bewirken, ähnlich desjenigen des Cannabis Konsums. Dieser hält ca. eine Stunde an. Wissenschaftlich ist jedoch nicht geklärt, wie es zu dieser Wirkung kommt.

Wie du ein leckeres Menü mit Taubnessel kreierst

Mit Taubnessel und weiteren Wildkräutern kannst du wunderbar leckere Nocken selber machen. Wir haben dir dazu die Zutaten und das Rezept zusammengestellt.[1]

Was du dafür brauchst:

  • drei handvoll Kräuter
  • 250g Magerquark
  • 2 Eier
  • 150g Mehl
  • 50g Käse
  • Gewürze

So gehst du vor:

  1. Kräuter waschen und hacken
  2. Quark mit Ei, Mehl und Käse verrühren
  3. Mit Kräuter verrühren
  4. Mit nassem Teelöffel Nocken abstechen und in simmerndem Salzwasser ca. 3min garziehen lassen

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.chefkoch.de/rezepte/2048271331396357/Wildkraeuter-Nocken-nach-Malfatti-Art.html

[2] https://www.kostbarenatur.net/anwendung-und-inhaltsstoffe/weisse-taubnessel/

[3] https://www.haare-schoen.net/haarwachstum-bart/

Bildquelle: Pixabay.com / Lichtsammler

Warum kannst du mir vertrauen?

Sandra Abt
Sandra hat schon früh gemerkt, dass sie sich für alternative Heilmethoden und für die Funktionen des menschlichen Körpers interessiert. Deshalb ist sie Heilpraktikerin geworden. Lange hat sie so vielen Menschen auf natürliche Weise geholfen. Mittlerweile schreibt sie lieber Artikel über diese Thematiken, um Menschen aufklären zu können.